Flee (2021)

Amin ist noch ein Teenager, als die Lage in Afghanistan sich zuspitzt. Überstürzt flüchtet die Familie nach Moskau. Doch das eigentliche Ziel ihrer Träume ist Schweden. Allerdings gestaltet sich die Umsetzung des Plans schwierig, denn die Schlepper verlangen sehr viel Geld.

Regie
Genre
,
Laufzeit
83 Minuten
Produktion
, , , 2021
Kinostart
, , - Verleiher: Filmcoopi
Links
IMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Originalversion, mit deutschen Untertitel, 01:56

Auf der Flucht vor der eigenen Vergangenheit

Visions du Réel 2021

Wie traumatisch ist eine Flucht aus einem Kriegsgebiet? Welche Wunden bleiben auf ewig? Diesen Fragen geht dieser Film nach und zeigt, dass der Weg aus einem solchen Trauma sehr schwierig sein kann.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

OutCast - Episode 233: «Men», «Flee» und e Schwetti Marvel

OutCast

Da hat uns Marvel einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn Kevin Feige hat mehr zu den Phasen 4, 5 und 6 des MCU erzählt. Aber über «Men» und «Flee» haben wir trotzdem geredet.

OutNow Spotlight: «Flee» von Jonas Poher Rasmussen

OutNow Spotlight

Für drei Oscars war der dänische Animationsfilm bei den Academy Awards von diesem Jahr nominiert. Völlig zu recht, denn dieses Werk bewegt ungemein und begleitet einen noch eine Weile.

OutCast - Episode 232: «The Gray Man»

OutCast

Der teuerste Netflix-Film aller Zeiten - mal wieder. Diesmal heisst er «The Gray Man» und wurde von den Russo-Brüdern inszeniert. Doch hat sich das Budget gelohnt? Wir besprechens im neuen OutCast.

Zürich und Frauenfeld sind wieder pink! Das Pink Apple Festival feiert seine Jubiläumsausgabe

Das vom schwullesbischen ins queere unbenannte Filmfestival Pink Apple in Zürich und Frauenfeld findet vom 26. April bis 8. Mai 2022 statt. Gezeigt werden 50 Langfilme und knapp 30 Kurzfilme.

Oscars 2022: Die Gewinner

Oscars 2022

In einer Show, die mit Problemen zu kämpfen hatte, und in der Chris Rock einen Schlag von Will Smith kassierte, wurde «Coda» mit dem Oscar für den besten Film ausgezeichnet.

Oscars 2022: Die Academy lässt Filmfans auf Twitter abstimmen - wir haben die ganze Filmliste

Oscars 2022

Bis zum 3. März können Twitter-Userinnen und -User mit #OscarsFanFavorite für ihren Lieblingsfilm aus dem letzten Jahr stimmen. Und nein: «Zack Snyder's Justice League» steht nicht zur Wahl.

Oscar-Nominationen 2022: Wo es die Filme zu sehen gibt

Oscars 2022

Wir wissen nun, wer bei den Oscars alles ein Wörtchen mitzureden hat. Damit du dir selbst eine Meinung bilden kannst, sagen wir dir, wo die nominierten Filme überall zu sehen sind.

Oscar-Nominationen 2022: «The Power of the Dog« und «Dune» ziehen vorne weg

Oscars 2022

Der Netflix-Western von Jane Campion geht mit zwölf Nominationen Ende März in die Oscar-Nacht. Das Sci-Fi-Epos von Denis Vielleneuve darf sich Hoffnungen auf zehn Trophäen machen.

Live-Ticker zu den Oscar-Nominationen 2022

Oscars 2022

Ab 14:18 dürft ihr diese Seite hier ganz oft aktualisieren. Ab dieser Uhrzeit wird in Los Angeles verkündet, wer sich alles in den 23 Kategorien Hoffnungen auf den Oscar machen kann.

Die besten Filme von 2021, die noch keinen Deutschschweizer Kinostart haben

Review 2021

2021 haben wir an Filmfestivals wieder viele tolle Filme gesehen, die noch auf ein Release-Datum in der Deutschschweiz warten. Hier deshalb nun ein kleiner Reminder an die Schweizer Filmverleiher.

«Power of the Dog», Will Smith und «Succession» sind die grossen Gewinner bei den Golden Globes 2022

Auf den sozialen Netzwerken hat die Hollywood Foreign Press Association die Preisträgerinnen und Preisträger der 79. Golden Globes bekanntgegeben. Überraschungen gab es nur wenige.

Golden Globes 2022: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association verleiht auch dieses Jahr die Golden Globes. Mit je sieben Nominationen liegen Kenneth Branaghs «Belfast» und Jane Campions «The Power of the Dog» vorne.

Unbedingt vormerken: Dies sind die Geheimtipps am Zurich Film Festival 2021

Zurich Film Festival 2021

Klar, viele Augen werden während dem 17. ZFF auf «James Bond», «Spencer» und «The French Dispatch» gerichtet sein. Doch gibt es fernab der Gala Premieren viele weitere tolle Filme zu entdecken.

Vorschau: Filmfestival «Visions du Réel» (15.-25. April 2021)

Visions du Réel 2021

Zum zweiten Mal in Folge kann das weltbekannte Dokumentarfilmfestival nicht physisch in Nyon stattfinden. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr über 140 Dokus online zu sehen.