Fast & Furious 9 (2021)

Fast & Furious 9 (2021)

Dom Toretto ist durch eine neue Bedrohung gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen. Er bringt noch einmal seine Crew zusammen, um eine weltweite, extrem gefährliche Verschwörung zu stoppen, hinter der Doms verloren geglaubter Bruder Jakob steckt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
145 Minuten
Produktion
2021
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 03:18

Alle Trailer und Videos ansehen

Up, up and away!

Wer denkt, Dominic Toretto könne endlich seine Familie und seinen Sohn geniessen, hat falsch gedacht. Jetzt muss er ausgerechnet gegen seinen Bruder antreten, der die Welt ins Chaos stürzen will.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Coronavirus: Die aktuelle Kino-Situation

Updated!Coronavirus

Was für Auswirkungen haben das Coronavirus und die Bestimmungen von Bund und Kantonen auf den Kinobetrieb in der Schweiz? Mit diesem Beitrag wollen wir euch diesbezüglich «up to date» halten.

*Brumm*: Erster Trailer zu "Fast & Furious 9"

Egal, wie schnell man ist, die Vergangenheit ist schneller: Während eines Konzert-Events wurde die erste Vorschau zum Blockbuster veröffentlicht, in dem Vin Diesel und Co. wieder ordentlich Gas geben.

"Bond 25" und "Fast and Furious 9" verschieben sich

Doch kein Bond-Film an Valentinstag. Anstatt im Februar 2020 wird das 25. Abenteuer von 007 erst im April in die Kinos kommen - und damit vertreibt man gleich Vin Diesel und Co..

OutCast - Episode 183: «Fast 9», «Fear Street», «Space Jam 2» und Cannes 2021

OutCast

Heute geht's um eines: Family. Schnelle Autos, Familienflüche und Vater-Sohn-Konflikte sind in dieser Folge des OutCasts angesagt. Und wir waren noch an den Filmfestspielen von Cannes!

OutCast - Episode 182: «Black Widow», «Minari» und NIFFF

OutCast

It's Marvel-Time! Nachdem wir uns ein halbes Jahr mit Marvel-TV-Serien begnügen mussten, dürfen wir die Fanfare endlich wieder im Kino hören. Ausserdem wurde in Neuenburg wieder gegruselt.

«Fast & Furious 9» in Cannes, «Dune» in Venedig

Cannes 2021

Langsam, langsam kommen wir zurück zur (Kino-)Normalität. Dies sieht man auch anhand der Line-ups der grössten Filmfestivals der Welt, in denen auch US-Blockbuster dabei sind.

Neue Schweizer Kinostartdaten für «Godzilla vs. Kong» und weitere Warner-Filme

Coronavirus

Die Kinobetreiber von Deutschland gehen davon aus, dass sie am 1. Juli wieder aufmachen dürfen. Dieses Statement hat auch Auswirkungen auf die Filmstarts hier in der Schweiz.

Hier gibt es ganz viel Action! Neuer Trailer zu «Fast & Furious 9»

Die «Fast Family» scheint im neunten Teil der Reihe ein regelrechtes Actionfeuerwerk abzubrennen. Einen grossen Vorgeschmack gibt es nun in der neuen dreiminütigen Vorschau.

«Obi-Wan Kenobi»: Das ist der Cast der kommenden «Star Wars»-Serie auf Disney+

Dass Ewan McGregor und Hayden Christensen sich in der Serie nochmals gegenübertreten werden, ist schon länger bekannt. Nun hat Lucasfilm noch weitere Schauspieler*innen für die Serie bestätigt.

«Venom 2» wird verschoben - nicht wegen Corona, sondern wegen Vin Diesel

Sony Pictures hat die Blockbuster-Fortsetzung mit Tom Hardy erneut nach hinten geschoben. Neu wird der Film im September 2021 anlaufen. Somit kommt es nicht zum Direktduell mit «F9».

«Kommt jetzt das grosse Kinosterben?» - «Nein, und jetzt hört sofort auf mit der Panikmache!»

Coronavirus

In einem 20-Minuten-Artikel wird ein beunruhigendes Bild der Schweizer Kinolandschaft gezeichnet. Dabei werden jedoch mehrere Faktoren ausser Acht gelassen, die Optimismus verbreiten würden.

Kinostart von «A Quiet Place 2» wird vorgezogen

Ein völlig neues Gefühl: Zur Abwechslung wird ein Film mal nicht nach hinten geschoben, sondern soll früher als geplant in den Kinos anlaufen. Die Rede ist von John Krasinskis Horror-Fortsetzung.

«Fast & Furious 9» und «Minions 2» werden erneut verschoben

Universal Pictures hat zwei der grössten Filme in seinem Line-up erneut nach hinten geschoben. Während man «F9» nur um ein paar Wochen schob, ging man bei «Minions 2» etwas extremer vor.

Völlig verrückte Auto-Action im Super-Bowl-Spot zu «Fast & Furious 9»

Eine Premiere: «F9» dürfte der erste Film sein, der an zwei Super-Bowl-Events mit einem Spot beworben wurde. Corona macht es möglich - die Pandemie, nicht das in dem Franchise oft gezeigte Bier.

«James Bond - No Time to Die» wird höchstwahrscheinlich nochmals verschoben

Coronavirus

Die Anzeichen verdichten sich, dass wir den neuen Bond-Film erst im Herbst 2021 zu sehen bekommen werden. Dies melden mehrere Branchenportale sowie ein Kinobetreiber aus Holland.

Der erste Dominostein? Marvel-Blockbuster «Morbius» wird verschoben

Coronavirus

Here we go again. Sony Pictures wird den Blockbuster mit Jared Leto nicht wie geplant im März 2021 in die Kinos bringen. Es ist zu erwarten, dass dies nicht die letzte Filmverschiebung sein wird.

Vorsicht, es wird laut: Die 12 meisterwarteten Actionfilme von 2021

Preview 2021

James Bond, Ethan Hunt, Dominic Toretto, Neo und der Typ, welcher in «Breaking Bad» den Anwalt Saul Goodman spielte: Sie alle werden im Kinojahr 2021 für viele actionreiche Stunden sorgen.

Alles kommt gut: Ein paar aufmunternde Worte zum Jahreswechsel

Ja, 2020 war in vielerlei Hinsicht einfach nur scheisse - natürlich auch im Kinobereich. Doch schaut Redaktionsleiter Christoph aus verschiedenen Gründen optimistisch in die Zukunft.

Finale der «Fast & Furious»-Reihe soll aus zwei Filmen bestehen

Wie schon Harry Potter und Katniss Evereen bekommt auch Dominic Toretto sein letztes Abenteuer in zwei Filmen erzählt. Inszeniert werden beide Filme von Franchise-Spezialist Justin Lin.

Jetzt laufen schon die Dinos davon: «Jurassic World: Dominion» verschoben

Coronavirus

Obwohl die Dreharbeiten zum Blockbuster vor ein paar Wochen in England wieder aufgenommen wurden, wird Universal den sechsten Jurassic-Park-Film nicht im Juni 2021 lancieren.

James Bond drängt «Fast & Furious 9» nach hinten

Coronavirus

Da «No Time to Die» den Start am 1. April 2021 bekommen hat, mussten sich Dom Toretto und seine «Family» ein neues Relasedatum suchen. Dieses ist zum Glück nicht allzu weit vom alten Datum entfernt.

Universal plant, exklusives Kinofenster auf 17 Tage zu kürzen

Momentan bleibt wegen des Coronavirus in der Filmbranche kein Stein auf dem anderen. Nun beabsichtigt das Hollywood-Studio Universal, Kinofilme noch viel früher als sonst als VoD anzubieten.

«Tenet»: Christopher Nolan geht es nicht ums Geld, sondern um die Kinos

Coronavirus

Die Kinos, die momentan geöffnet haben, verzeichnen nur sehr wenige Besucher. Das Problem sind dabei auch fehlende Publikumsmagnete wie Blockbuster. Regisseur Christopher Nolan würde gerne helfen.

Auch die «Minions» weichen auf das Kinojahr 2021 aus - und lösen damit eine Kettenreaktion aus

Coronavirus

Universal und Illumination haben entschieden, dass man das zweite Minions-Solo-Abenteuer erst im Sommer 2021 in die Kinos bringen wird - und damit ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Start.

Statusbericht: Dies ist der Stand aller verschobenen Filme

Updated!Coronavirus

Wir wollen euch hier eine Übersicht über alle Filme bieten, deren Kinostarts in der Schweiz aufgrund des Coronavirus betroffen sind. Welche Starts wurden verschoben und welche sogar gestrichen?

Sony verschiebt seine diesjährigen Sommer-Blockbuster in das Jahr 2021

Coronavirus

Freie Fahrt für «Tenet» und «Top Gun: Maverick»? Sony Pictures geht auf Nummer sicher und besetzt ein paar gute Release-Daten im kommenden Jahr bevor dies die Konkurrenz tut.

Wenn jetzt Schluss wäre: Die Top-25 von 2020 vor dem Coronavirus-Stopp

Nein, wir wollen hier den Teufel nicht an die Wand malen. Die Kinos werden in diesem Jahr mit grosser Wahrscheinlichkeit wieder aufmachen. Trotzdem präsentieren wir euch die momentane Top-25.

Auch «Minions: The Rise of Gru» wird verschoben

Coronavirus

Weil die Büros in Frankreich, in denen der Animationsfilm produziert wird, wegen des Coronavirus schliessen mussten, kann der Film nicht rechtzeitig für einen Release im Juli fertiggestellt werden.

Auch Disney reagiert auf Coronavirus

Coronavirus

Die nächsten Dominosteine sind gefallen. Nach «James Bond», «Peter Rabbit» und «Dom Toretto» werden nun auch «Mulan» und die «New Mutants» nicht wie geplant zu ihrem grossen Kinoauftritt kommen.

OMG: «Fast and Furious 9» wegen Coronavirus um fast ein ganzes Jahr verschoben

Coronavirus

Wir kommen fast nicht mehr nach mit unseren Berichten: Die «Familie» hat auf Twitter verkündet, dass der neunte Teil der Reihe erst im April 2021 in die Kinos kommen wird.

Hallelujah: Super-Bowl-Spot zu "Fast & Furious 9"

Super Bowl 2020

"Fast & Furious" und der Super-Bowl: das gehört einfach zusammen. Schon bei den letzten paar Filmen waren Vin Diesels Dom Toretto und seine Freunde beim Grossevent vertreten.

Schaue jetzt den Livestream zum grossen Konzert-Event zu "Fast and Furious 9"

Die Saga geht weiter. In einem Live-Stream gibt es den grossen Konzert-Event mit Cardi B., Lucacris und anderen Musikstars. Am Ende des Events gibt es dann die Weltpremiere des ersten Trailers.

Vor dem Trailer: Sechs coole Charakter-Poster zu "Fast & Furious 9"

Bevor am Freitagabend die erste Vorschau zum Action-Blockbuster veröffentlicht wird, hat Universal Pictures jetzt sechs bunte Artworks veröffentlicht, auf denen ein paar alte Bekannte zu sehen sind.

"Things Change": Erster Vorgeschmack auf den Trailer zu "Fast and Furious 9"

Um die Fans auf den ersten Trailer am Freitag gluschtig zu machen, hat Universal Pictures schon heute eine kurze Szene aus "F&F9" veröffentlicht. Darin sehen wir, wie sich Dom um seinen Sohn kümmert.

Der erste Trailer zu "Fast & Furious 9" erscheint am kommenden Freitag

Die Vorschau wird im Rahmen eines Konzert-Events in Miami am 31. Januar veröffentlicht. Doch man muss jetzt nicht noch schnell dorthin fliegen, denn der Trailer wird zeitgleich ins Netz gestellt.

Boom, Tätsch, Tralala: Die 11 meisterwarteten Actionfilme von 2020

Preview 2020

Vin Diesel, Will Smith, Scarlett Johansson und natürlich Dwayne Johnson: Sie alle und noch viele mehr bringen in diesem Jahr Action auf die Leinwand. Wir sagen euch, auf was ihr euch freuen könnt.

Tubed: Jaime and Bronn - (Hobbs and Shaw Style)

Tubed

Kristian Repshus hat sich einen Spass erlaubt und Szenen aus "Game of Thrones" im Stile des Trailer zu "Fast and Furious: Hobbs & Shaw" zusammengeschnitten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

"Fast and Furious 9" findet Ersatz für Dwayne Johnson

Weil "The Rock" mit "The Stath" im Spin-off "Hobbs & Shaw" die Welt retten muss, hat der Schauspieler keine Zeit für den offiziellen neunten Teil der Reihe. Vin Diesel hat nun den Ersatz präsentiert.

Dwayne Johnsons Rückkehr zu "Fast & Furious 9" ist nicht sicher

Das Hickhack hinter den Kulissen der "Fast & Furious"-Reihe ist fast spannender als die Filme selber. Dwayne Johnson erklärte nun in einem Interview, dass seine Rückkehr zur Reihe nicht sicher sei.

"Fast & Furious": Zwei alte Bekannte kehren für die letzten beiden Filme zurück

Neben den Arbeiten zum Hobbs/Shaw-Spin-off laufen auch die Arbeiten zu den anderen "Fast and Furious"-Filmen auf Hochtouren. Nun holt Universal eine Schauspielerin und einen Regisseur zurück.

Kommentare Total: 3

CrossRaider

Insgesamt reiht sich der Film bei mir in der Kategorie 'Besser als erwartet' ein. Die Flashback Story fand ich cool. Der verschollene Bruder wurde doch besser integriert, als ich dachte. Die übertriebenen Elemente waren genügend verteilt und dienen im Allgemeinen der Unterhaltung. (Magnete, die Metall auch pushen können...) was ich absolut in Ordnung fand. Aber was mir gefehlt hat (kommt vielleicht in Teil 10?), war Mr. Nobody. War der jetzt im Flugzeug? Ist er tot? Watschelt er immer noch im Dschungel rum? Wo zum Geier steckt der Kerl? Plus, dass Gisele jetzt rückwirkend auch noch zur Agentin befördert wurde, fand ich unnötig, da sie in Teil 4 nicht wirklich diesen Part innehat und in Teil 5 bloss einen Anruf machen müsste, etc...
Alles in Allem sehr unterhaltsam und für einen neunten (!) Teil absolut in Ordnung. In der Kontinuität immer noch 10'000x besser als Episode 9, aber das ist auch nicht schwer.

goe

Action und schicke Autos. Ja was will man mehr!....Moment...Da war doch was....
Stimmt. Es hat sich grundsätzlich nicht viel geändert. Wer drauf steht, kann sich den Film gönnen. Die Familien-Flashbacks fand ich grundsätzlich ziemlich gut. Der junge "John Cena" ist gut gecastet, der junge "Vin Diesel" hingegen, zugegeben schwierig, eher schlecht gecastet und optisch nicht annähernd am Original dran. Und das mit der Physik....Naja! Das wissen wir ja. Dieser Film spielt logischerweise mit physikalischen Unmöglichkeiten. Das kann man sehen wie man will. Ich finde, dann könnte man ja direkt James Bond-Gadgets in die Fahrzeuge einbauen. Es ist aber auch einfach nicht mein Film. Sorry.

Für alle, die auf Mega-Giga-Spoiler verzichten wollen, müssen jetzt unbedingt aufhören zu lesen!

Im Trailer sieht man bereits, dass Han (aus Tokio Drift) wieder zurückkehrt. Das ist also nichts Neues.
So richtig enttäuschend ist dann aber die so genannte "Aufklärung" (hat den Namen nicht verdient), warum Han überhaubt noch lebt.
Mr. Nobody sagt so etwas simples wie "Das ist nicht das erste Mal, dass wir so einen Zaubertrick vorführen" (ist nicht der exakte Wortlaut). Was soll das also? Mehr nicht? Kein technisches CGI? Keine "Puppe" im Wagen mit Hans Gesicht drauf? Kein anderes Fahrzeug, welches ihn im letzten Moment noch aus dem expodierenden Wagen zieht? Man lässt den Zuschauer komplett im imaginären Regen stehen. Zum Glück gibt es die Fantasie noch, welche wirre Thesen erlaubt. Das war so richtig schlecht.

muri

Filmkritik: Up, up and away!

Kommentar schreiben