Don't Look Up (2021)

Don't Look Up (2021)

  1. 145 Minuten

Kommentare Total: 7

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

crs

Filmkritik: (Fast) Alles, was mit der Welt falsch läuft in 145 Minuten

goe

Ja stimmt! Dieser Film drückt den Finger tief in die Wunden der aktuellen Themen wie COVID, Klimaerwärmung oder die Beeinflussung von Sozialen Medien. Er zeigt auch, dass die Menschen habgierig sind. Sie wollen immer grössere und teurere Dinge.

Vielleicht erkenne ich den Humor nicht, es kann sein, dass der Film mit einem Augenzwinkern gedreht wurde.
Bei einem grossen Problemen widerspricht sich der Film komplett:

"Dont look up!" dauert 145 Minunten. Eine halbe Ewigkeit. Dazu kommt, dass er mit all den Stars Unmengen an Geld gekostet haben muss. Die (Hab)gier nach Erfolg und Geld, welche Sie unter anderem kritisieren, üben sie selbst aus. Hätte eigentlich 4 Sterne bekommen sollen. Die Schauspielerische Leistung von Pearlman, Chalamet oder der sonst so überzeugenden Meryl Streep war diesmal aber zu schwach, um den Film noch bemerkenswert zu machen.

yab

Hach, was habe ich gelacht im Allgemeinen und ab Ron Perlman im Spezifischen. Herrlich!

chr

Weltuntergangs-Satire mit Staraufgebot. Eine «schöne Doku» über Covid, Klimawandel und Fake News. Den Film fand ich ok, die schauspielerischen Leistungen unglaublich gut. Vor allem Cate Blanchett war 'ne eigene Liga.

behar

Mittelmässige Satire. Bei so einem Cast sind die Erwartungen astronomisch. Die Spielfilmdauer ist un ca gute 20min zu lang.

sma

Adam McKays Filme werden immer dümmer und dümmer. Und bei dieser Geschwindigkeit, muss man sich wirklich Sorgen um ihn machen.

andycolette

Absolut sensationell Hammer actors story Drehbuch wie alles vom Adam McKay ! Echt brilliant sicher einer der besten Filme des Jahres ! Jennifer Lawrence und Leanardo Di caprio sehr stark ! Bravo

Kommentar schreiben