Don't Look Up (2021)

Don't Look Up (2021)

Kate Dibiasky und Dr. Randall Mindy entdecken einen Kometen, der auf einem direkten Kollisionskurs mit der Erde ist. Ihr Versuch, die Menschheit vor der Katastrophe zu warnen, stellt sich als schockierend schwierig heraus. Niemanden scheint es zu kümmern.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
145 Minuten
Produktion
2021
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:32

Alle Trailer und Videos ansehen

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Neuer Trailer zur Netflix-Satire «Don't Look Up» mit Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence

Netflix

Stell dir vor, die Welt geht unter - und kaum eine Sau interessiert es. Dies ist das Szenario der neuesten, starbesetzten Satire von Spezialist Adam McKay («The Big Short», «Vice»).

Leonardo DiCaprio wird Sektenführer Jim Jones spielen

Der Oscar-Preisträger wird mit seiner Produktionsfirma ein Projekt über den Mann umsetzen, der sich zusammen mit über 900 Anhängern bei einem Massen(selbst)mord umbrachte.

Netflix-Filme mit Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence und Dwayne Johnson kommen in die Schweizer Kinos

Auch 2021 werden ein paar ausgewählte Filme der Streaming-Giganten auf Schweizer Leinwänden zu sehen sein - darunter Filme mit Star-Power und das bisher teuerste Projekt in der Netflix-Geschichte.

Erster Trailer zur Netflix-Komödie «Don't Look Up» mit Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence

Netflix

Im neuen Film von Adam McKay, Regisseur von Anchorman, The Big Short und Vice, droht ein Komet auf die Erde zu knallen. Aber irgendwie nimmt niemand diese Bedrohung wirklich ernst.

DiCaprio! Lawrence! Blanchett! Chalamet! Netflix-Komödie «Don't Look Up» mit sensationellem Cast

Netflix

Das dürfte der eindrücklichste Cast seit langem sein. Oscarpreisträger Adam McKay («The Big Short») versammelt für seinen neusten Film die Stars. Leonardo DiCaprio gibt dabei sein Netflix-Debüt