Cruella (2021)

Die unkonventionelle Estella wollte schon als Kind Modedesignerin werden. Als ihre Mutter ums Leben kommt, wächst sie im London der Sechzigerjahre mit zwei Strassenjungen auf. Zehn Jahre später hecken die drei einen irren Plan aus: Sie wollen der Modeschöpferin Baroness eine Halskette stehlen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
134 Minuten
Produktion
2021
Kinostart
, , - Verleiher: Disney
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:03

Alle Trailer und Videos ansehen

The Fashion Heist

Disney+

Emma Stone und Emma Thompson machen sich in der Modewelt der Siebzigerjahre so richtig fertig. Die Vorgeschichte von Disney-Schurkin Cruella De Vil als cooles Heist Movie mit Hundeeinsatz.

«Power of the Dog», Will Smith und «Succession» sind die grossen Gewinner bei den Golden Globes 2022

Auf den sozialen Netzwerken hat die Hollywood Foreign Press Association die Preisträgerinnen und Preisträger der 79. Golden Globes bekanntgegeben. Überraschungen gab es nur wenige.

Disney schickt weiteren Pixar-Film direkt auf Disney+

Bei Pixar zu arbeiten macht momentan wohl nicht viel Spass. Bereits der dritte Film des Animationsfilmstudios in Folge wird nicht in die Kinos gebracht, sondern direkt im Streaming angeboten.

Neuer Trailer zur Miniserie «Pam & Tommy» über das Sex-Tape von Pamela Anderson

Disney+

Lily James («Baby Driver») und Sebastian Stan («Captain America: The Winter Soldier») spielen in der Miniserie das titelgebende Paar, dessen privates Video plötzlich um die Welt ging.

«Stimmt gar nöd!» Die über- und unterbewertetsten Filme von 2021

Review 2021

Es wird kontrovers! Auch 2021 gingen die Meinungen innerhalb der OutNow-Redaktion immer wieder auseinander. Kino-Fans, die «Spidey» und «Dune» schwach fanden, finden in diesem Artikel Gleichgesinnte.

Golden Globes 2022: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association verleiht auch dieses Jahr die Golden Globes. Mit je sieben Nominationen liegen Kenneth Branaghs «Belfast» und Jane Campions «The Power of the Dog» vorne.

«Schneewittchen»: Disney findet Hauptdarstellerin für das Realfilm-Update

Deadline meldet, dass Rachel Zegler die Titelrolle in der Disney-Neuverfilmung übernehmen wird. Die Regie bei dem Projekt wird Marc Webb («The Amazing Spider-Man») übernehmen.

Anscheinend doch ein Erfolg: Disney plant eine Fortsetzung zu «Cruella»

Obwohl es dem Film in den Kinosälen eher harzig läuft, plant das Maushaus, dem «101 Dalmatiner»-Prequel ein Sequel zu spendieren. Regisseur Craig Gillespie soll schon an Bord sein.

OutCast - Episode 177: Prequels

OutCast

«Was geschah davor?» Diese Frage stellt man sich bei beliebten Filmen öfters - und öfters auch nicht. Nach «Cruella» besprechen wir die Sonnen- und Schattenseiten von Prequels.

OutCast - Episode 176: Kino-Ketchup mit «Army of the Dead», «Cruella» und «Freaky»

OutCast

Zombies, Dalmatiner und Serienkiller: In dieser Folge des OutCasts besprechen wir den Disney-Film «Cruella», die Horror-Comedy «Freaky» sowie den Netflix-Zombie-Actioner «Army of the Dead».

OutCast - Episode 175: Filmquiz 4.0

OutCast

Der Kampf der Giganten steht an! Petra, Marco, Simon und Chris raten und wissen sich durch die vierte Ausgabe des OutCast-Filmquiz mit neuen Kategorien und alten Favoriten.

Disney: «Free Guy» und «Shang-Chi» kommen exklusiv in die Kinos, aber...

Der Blockbuster mit Ryan Reynolds und der 25. Film aus dem Marvel Cinematic Universe werden nicht wie andere von Disney vertriebene Titel zeitgleich mit dem Kinostart auch auf Disney+ veröffentlicht.

Auch «Jungle Cruise» wird zeitgleich im Kino und auf Disney+ veröffentlicht

Disney+

Der Blockbuster mit Dwayne Johnson und Emily Blunt ist nach «Raya and the Last Dragon», «Black Widow» und «Cruella» ein weiterer Disney-Film, der nicht exklusiv in den Kinos laufen wird.

Mit «The Bad Batch» und «Underwater»: Die Mai-Neuheiten auf Disney+ in der Schweiz

Disney+

Zwar gibt es nach dem Ende von «The Falcon and the Winter Soldier» im Mai kein neues Material aus dem Marvel Cinematic Universe, dafür starten aber die Star-Wars-Serie «The Bad Batch» und «Cruella».

Doch noch: Disney-Film «Raya and the Last Dragon» kommt in die Schweizer Kinos

Den Animationsfilm, der seit dem 5. März für einen Aufpreis von 29 Franken auf Disney+ gestreamt werden kann, werden wir hierzulande doch noch auf der grossen Leinwand erleben können.

Neuer Trailer zu «Cruella» mit Emma Stone und Emma Thompson

Am 28. Mai wird das «101 Dalmatiner»-Prequel im Kino und auf Disney+ veröffentlicht. Dies hat Disney so beschlossen und unterstreicht es jetzt nochmals in einer neuen Vorschau.

Disney verschiebt «Free Guy», «The King's Man» und weitere Filme

Das Maushaus glaubt nicht wirklich daran, dass die Kinosituationsich in den nächsten paar Monaten verbessern wird. Deshalb wurden nun fünf weitere Filme im Kalender grosszügig nach hinten geschoben.

Kinofilme auf Disney+: «Cruella» mit Emma Stone kommt im Mai, Pixar-Film «Luca» im Juni

Disney wird auch das «101 Dalmatiner»-Prequel gleichzeitig im Kino und auf Disney+ lancieren. Anders sieht die Sache beim Pixar-Film aus, der gar nicht in unseren Kinos anlaufen wird.

Disney will bei «Black Widow» und anderen Filmen kurzfristig entscheiden

Coronavirus

Noch hat der Marvel-Film mit Scarlett Johansson in der Titelrolle ein Kinostartdatum im Mai. Ob dieses eingehalten werden kann, darüber werden unter anderem auch die US-Kinogänger entscheiden.

Emma Stone möchte unartig sein im neuen Trailer zum Disney-Film «Cruella»

Cruella de Vil kehrt im Disney-Prequel zu «101 Dalmatiner» als unangefochtene Königin der Bosheit zurück! Und die ikonische Bösewichtin ist stylischer, rockiger und vor allem skrupelloser denn je.

«Fast & Furious 9» und «Minions 2» werden erneut verschoben

Universal Pictures hat zwei der grössten Filme in seinem Line-up erneut nach hinten geschoben. Während man «F9» nur um ein paar Wochen schob, ging man bei «Minions 2» etwas extremer vor.

Disneys «Cruella» mit erstem Trailer

Die Hundefängerin geht wieder um! Die frühen Jahre der Disney-Bösewichtin und Filmlegende Cruella De Vil kommt bald zu uns. Jetzt zeigt Disney von «Cruella» den ersten Trailer.

Alles kommt gut: Ein paar aufmunternde Worte zum Jahreswechsel

Ja, 2020 war in vielerlei Hinsicht einfach nur scheisse - natürlich auch im Kinobereich. Doch schaut Redaktionsleiter Christoph aus verschiedenen Gründen optimistisch in die Zukunft.

Landen noch weitere fürs Kino gedachte Blockbuster direkt auf Disney+?

Laut Deadline sollen sich die Verantwortlichen bei Disney überlegen, ein paar ihrer Realfilm-Remakes von Animationfilmen nicht ins Kino zu bringen, sondern stattdessen direkt auf Disney+ zu lancieren.

James Bond drängt «Fast & Furious 9» nach hinten

Coronavirus

Da «No Time to Die» den Start am 1. April 2021 bekommen hat, mussten sich Dom Toretto und seine «Family» ein neues Relasedatum suchen. Dieses ist zum Glück nicht allzu weit vom alten Datum entfernt.

Disney gibt «Robin Hood»-Remake in Auftrag

Es wird noch ein paar Jahre dauern, bis Disney alle seine Animationsfilmklassiker in «Live Action»-Versionen neuaufgelegt hat. Carlos Lopez Estrada arbeitet nun an einer Neufassung von «Robin Hood».

Disney verschiebt "Ad Astra", "New Mutants" und viele mehr

Nachdem bei "Avatar" und "Star Wars" Klarheit herrscht, gibt es nun auch Neuigkeiten zu den etwas kleineren Filmen, die neu ebenfalls im Line-up von Disney sind. Es wird einiges herumgeschoben.