Adolf Muschg - der Andere (2021)

Adolf Muschg - der Andere (2021)

Er ist wohl einer der letzten Schweizer Grossintellektuellen. Der 1934 geborene Schriftsteller Adolf Muschg macht sich auf eine Reise in seine eigene Vergangenheit. Sie führt ihn von seinem Geburtsort Zollikon übers bündnerische Schiers bis nach Japan.

Regie
Genre
Laufzeit
86 Minuten
Produktion
2021
Kinostart
- Verleiher: Praesens
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:04

Alter weiser Mann

Zurich Film Festival 2021

Erich Schmid unternimmt mit einem der letzten Schweizer Grossintellektuellen eine filmische Reise an die Orte von dessen Kindheit. Wir verraten, ob sich diese Reise lohnt.

Jetzt unter freiem Himmel!

Der Film wird Openair aufgeführt, das nächste Mal am 17. Juli 2022.