The Truffle Hunters (2020)

The Truffle Hunters (2020)

Nur wenig lässt sich den betagten Trüffelsuchern über die kostbare Knolle entlocken. Ihre Hunde sind fast wie eigene Kinder für sie und auch im hohen Alter wagen sie es mit der Taschenlampe in die Dunkelheit und kraxeln durch das unwegsame Gelände in den Wäldern bei Asti.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
84 Minuten
Produktion
, , 2020
Kinostart
, , - Verleiher: Praesens
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, mit deutschen und französischen Untertitel, 02:01

Ich möchte so 'ne Knolle, koste es was es wolle

Zurich Film Festival 2020

Eine der rarsten Delikatessen der Welt wächst im Piemont. Trüffel sind ein Rätsel der Natur. Bis heute kann man sie nicht züchten und die Menschen brauchen den Spürsinn der Hunde, um sie zu finden.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Gute-Laune-Liste: Filme, Serien und Events, die 2020 sehr viel Freude bereitet haben

Review 2020

2020 war nicht schön. Darüber muss man nicht streiten. Deshalb leuchteten die wenigen Lichter dafür umso heller. Wir teilen mit euch die Highlights, die uns in diesem Jahr zum Grinsen brachten.

Zurich Film Festival 2020: Die besten Filme, die wir bereits sehen konnten

Zurich Film Festival 2020

Auch in diesem Jahr haben wir wieder viele Filme, die am ZFF gezeigt werden, im Vorfeld sehen können. Bei uns erhaltet ihr noch die letzten Filmtipps vor dem grossen Festivalstart.

Erste Filme und Gäste für das Zurich Film Festival 2020 bekannt

Zurich Film Festival 2020

Ein Schweizer Film macht den Anfang: «Wanda, mein Wunder» wird die 16. ZFF-Ausgabe eröffnen. Highlights wie «Shirley», «Kajillionaire» und ein Besuch von Juliette Binoche werden folgen.

Kommentare Total: 2

chepp

Hab den Film vor über einem Jahr am ZFF gesehen. Wirklich herzerwärmend, dieses Portrait einer Gruppe von eigenwilligen alten Männern, die quasi mit ihren Suchhhündinnen verheiratet sind. Ein bisschen Facts zum Trüffelbusiness gibts noch dazu. Disclaimer: ich hasse den Geschmack von Trüffel ;-)

gia

Filmkritik: Ich möchte so 'ne Knolle, koste es was es wolle

Kommentar schreiben