Tove (2020)

Tove (2020)

TOVE - Auf der Suche nach Freiheit und Liebe

Die junge Künstlerin Tove Jansson steckt 1945 in einer Sinnkrise, als sie ihre nebenbei gezeichneten Mumins-Geschichten reich und berühmt machen. Doch ist das die Freiheit, nach der sie sich immer gesehnt hat? Denn eigentlich würde sie lieber mit moderner Kunst reüssieren.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
103 Minuten
Produktion
, 2020
Kinostart
, - Verleiher: DCM Film
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Originalversion, mit deutschen und französischen Untertitel, 01:37

Liebe, Sehnsüchte und knuffige Trollwesen

Die Mumins sind weltbekannt. Aber wer hat sie erfunden? In diesem Biopic liefert die finnische Regisseurin Zaida Bergroth zwar Antworten auf diese Frage, setzt den Schwerpunkt aber wo anders.