Post Mortem (2020/I)

Post Mortem (2020/I)

Tomás (Viktor Klem) hat auf dem Schlachtfeld eine Nahtoderfahrung, bei der ihm ein Mädchen erscheint und ihn, sozusagen, ins Leben zurückholt. Fortan arbeitet er als Fotograf, der, wie das im frühen 20. Jahrhundert Tradition wahr, von den Toten ein letztes Porträt macht. Anna (Fruzsina Hais), die aussieht wie seine lebensrettende Erscheinung, bittet ihn, mit in ihr Dorf zu kommen, wo die Spanische Grippe wütet und für ihn viel Arbeit anfällt.

Im Ort stapeln sich regelrecht die Leichen, da der Boden gefroren ist und sie nicht begraben werden können. Die Geister der Verstorbenen, in ihrer letzten Ruhe gestört, sinnen nach Rache und werden zur Gefahr für die wenigen noch lebenden Seelen. [ter/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
115 Minuten
Produktion
2020
Links
IMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Bitte lächeln!

NIFFF 2021

Unheimliches aus Ungarn: Zur Zeit der Spanischen Grippe bekommt es in diesem eindrücklich ausgestatteten Grusler ein Totenfotograf mit einer Horde unzufriedener Geister zu tun.