Pieces of a Woman (2020)

Sean (Shia LaBeouf) baut Brücken in Boston und freut sich auf die erste Tochter mit seiner Frau Martha (Vanessa Kirby). Das Paar ist trotz Standesunterschied - sie stammt aus reichem jüdischen Haus - sehr vertraut miteinander. Die Niederkunft soll zuhause stattfinden. Als die Wehen überraschend einsetzen, ist die fest eingeplante Hebamme nicht verfügbar. Ein Ersatz (Molly Parker) kommt vorbei und holt das Mädchen erfolgreich auf die Welt.

Doch schon kurz nach der Geburt setzt der Herzschlag des Kindes aus. Das Baby stirbt. Das Paar stürzt während der Verarbeitung der Trauer in eine Krise. Sean verfällt dem Alkohol und hat eine Affäre. Marthas Mutter (Ellen Burstyn) macht ihr heftige Vorwürfe. Die Hebamme soll vor Gericht gezerrt werden. Doch wird damit der Schmerz von Martha sein Ende finden? [rm/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
126 Minuten
Produktion
, , 2020
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Baby Blues in Boston

Venedig 2020

In diesem Familiendrama brilliert Vanessa Kirby als entrückte Ehefrau und Mutter nach einem plötzlichen Kindstod. Zu reden geben dürfte dabei vor allem eine 20-minütige Szene.

Startschuss für die 77. Filmfestspiele von Venedig

Venedig 2020

Heute beginnen die Filmfestspiele von Venedig. Die «Mostra» ist der erste der grossen Filmevents, der einen wie auch immer gearteten Standardbetrieb nach der Covid-19-Katastrophe aufnimmt.