Notturno (2020)

Im Grenzgebiet der Länder Syriens, dem Irak, Kurdistan und dem Libanon sind die kriegerischen Auseinandersetzungen abgeflacht. Die Menschen vor Ort finden sich mit der Situation mehr oder weniger gut ab. Regisseur Gianfranco Rosi hat mit ihnen für seinen Dokumentarfilm gesprochen.

Regie
Genre
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
, , 2020
Kinostart
, , - Verleiher: Xenix
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Italienisch, 01:35

Licht ins Dunkel eines grenzenlosen Krieges

Venedig 2020

Nach drei Jahren Recherche im Nachkriegsgebiet in und um Syrien meldet sich der preisgekrönte Dokumentarist Gianfranco Rosi zurück und bringt Licht ins Dunkel eines grenzenlosen Krieges.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos: