Miss Marx (2020)

Miss Marx (2020)

Eleanor Marx (Romola Garai) ist die jüngste Tochter des Philosophen Karl Marx. Nach seinem Tod räumt sie mit vollem Elan das Büro ihres Vaters, das vor politischen Schriften nur so überquillt. Schon als Kind hat sich Eleanor, die von allen «Tussy» genannt wird, für Philosophie und Politik interessiert.

Tussy ist ein brillanter Freigeist und eine leidenschaftliche Übersetzerin. Sie heiratet den Schauspieler Edward Aveling (Patrick Kennedy) und bereist mit ihm Amerika. Schon früh auf der Seite des Feminismus und der Schwächeren kämpft sie gegen Kinderarbeit und für das Frauenstimmrecht. Dass Aveling sich eine jüngere sucht, verkraftet ihr Kämpferherz aber nicht. [rm/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
, 2020
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Die Tussy ist keine Tussi

Venedig 2020

Schon mal von den Töchtern von Karl Marx gehört? Wir auch nicht! Die jüngste der vier, Eleanor, ist nun Thema im Film der Italienerin Susanna Nicchiarelli. Sie buhlt auf dem Lido um die Preise.