Citoyen Nobel (2020)

Citoyen Nobel (2020)

Jacques Dubochet realisiert nach seinen Nobelpreisgewinn, dass er seinen neuen Bekanntheitsgrad für Gutes nutzen möchte. Als er eine Rede von Greta Thunberg hört, ist er berührt und inspiriert und beteiligt sich rege an der Debatte um den Klimaschutz.

Regie
Genre
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
2020
Kinostart
, - Verleiher: Agora
Links
IMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 02:02

Klima-Opa for the Win!

Jacques Dubochet erhält mit diesem Film ein dokumentarisches Denkmal. Der Schweizer Nobelpreisträger gehört zu den spannendsten Helden dieses Kinojahres. In unserer Kritik steht, weshalb.

«Schwesterlein» räumt ab

Schweizer Filmpreis 2021

Sechs Mal nominiert, fünf Mal ausgezeichnet: «Schwesterlein», das Drama von Stéphanie Chuat und Véronique Reymond, sicherte sich die meisten Quartze. Das Nachsehen hatte oft «Platzspitzbaby».

Schaue dir in dieser Woche die Nominierten für den Schweizer Filmpreis für nur je 5 Franken an

Schweizer Filmpreis 2021

Die Kinos sind zwar weiterhin zu, doch die Woche der Nominierten wird trotzdem durchgeführt. Noch bis zum 28. März 2021 kannst du dir viele neue Schweizer Filme für nur 5 Franken anschauen.

«Platzspitzbaby» vs. «Schwesterlein»: Die Nominationen für den Schweizer Filmpreis 2021

Während der Solothurner Filmtage wurde enthüllt, welche Filmschaffenden auf einen Quartz hoffen dürfen. Der Schweizer Oscar-Beitrag «Schwesterlein» geht Ende März mit sechs Nominationen ins Rennen.

Das Programm der 55. Solothurner Filmtage wurde bekanntgegeben

Ende Januar wird in Solothurn wieder das Schweizer Filmschaffen gefeiert. Während der 55. Ausgabe der Filmtage werden dabei 178 aktuelle Schweizer Filme aller Genres und Längen gezeigt.