True Mothers - Asa ga Kuru (2020)

True Mothers - Asa ga Kuru (2020)

Satoko und Kiyokazu leben mit ihrem fünfjährigen Sohn Asato, den sie schon als Baby adoptiert haben, ein glückliches Leben. Ab und an gibt es Ärger im Kindergarten. Doch das richtige Unglück droht erst, als sich die angeblich leibliche Mutter meldet und ihren Sohn zurück will.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
140 Minuten
Produktion
2020
Kinostart
, - Verleiher: Filmcoopi
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Originalversion, mit deutschen und französischen Untertitel, 01:45

Nicht ohne meinen Sohn

Die junge Hikari möchte nach fünf Jahren ihren Sohn zurück, den sie als Baby zur Adoption freigegeben hat. Doch die Adoptiveltern halten davon nicht sonderlich viel und versuchen, sie loszuwerden.

Neue Filme von Anderson, Ozon und Pixar bekommen das Cannes-Gütesiegel

Cannes 2020

Das Cannes-Filmfestival findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen wird es aber ein Cannes-Label geben, welches den Produzenten bei der Vermarktung ihrer Filme helfen soll.