Antoinette dans les Cévennes (2020)

Antoinette dans les Cévennes (2020)

Mein Liebhaber, der Esel und ich

Eigentlich hätte Antoinette die Sommerferien mit ihrem Geliebten verbringen wollen. Doch daraus wird nichts, weil dieser mit seiner Familie in den Cevennen wandern geht. Kurzerhand reist sie ihm nach. Dort findet sie sich allerdings erstmal alleine mit einem störrischen Esel wieder.

Regie
Darsteller
, , ,
Genre
Laufzeit
97 Minuten
Produktion
2020
Kinostart
, - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:33

Alle Trailer und Videos ansehen

Dä Gschiider git nah, dä Esel blibt stah

In dieser Sommerkomödie verschlägt es eine verliebte Lehrerin in eine französische Vorgebirgslandschaft. Doch statt mit ihrem Geliebten muss sie sich mit einem störrischen Esel herumschlagen.

Jetzt auf Grossleinwand!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Ausserdem kannst du ihn Openair sehen, das nächste Mal am 30. Juni 2021.

Bei der Wiedereröffnung: Welche neuen Filme starten denn überhaupt?

In der Deutschschweiz starten in der Kalenderwoche 16 offiziell unglaubliche 19 Filme. Damit ihr den Überblick nicht verliert, stellen wir euch die Filme - nach Genres sortiert - vor.

Neue Filme von Anderson, Ozon und Pixar bekommen das Cannes-Gütesiegel

Cannes 2020

Das Cannes-Filmfestival findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen wird es aber ein Cannes-Label geben, welches den Produzenten bei der Vermarktung ihrer Filme helfen soll.