Adieu les cons (2020)

Adieu les cons (2020)

Als die 43-jährige Friseurin Suze Trappet herausfindet, dass sie schwer krank ist, beschliesst sie nach ihrem Kind zu suchen, das sie mit 15 Jahren auf den Wunsch ihrer Eltern hin weggab. Mit dem IT-Spezialisten JB und dem blinden Archivar Serge begibt sie sich auf eine turbulente Suche.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
87 Minuten
Produktion
2020
Kinostart
, - Verleiher: Pathé
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 01:40

Das Beste kommt zum Schluss

In dieser Komödie, die in Frankreich über zwei Millionen Kinotickets verkauft hat und mit sechs französischen Filmpreisen ausgezeichnet wurde, macht sich eine Mutter auf die Suche nach ihrem Sohn.

Alle Kinos in der Westschweiz müssen schliessen

Coronavirus

Nachdem bereits die Kantone Genf, Fribourg, Neuenburg, Jura und Wallis die Schliessung der Kinos veranlassten, ist jetzt auch noch die Regierung im Kanton Waadt nachgezogen.