Thalasso (2019)

Fünf Jahre sind vergangen seit der Uraufführung von DIE ENTFÜHRUNG DES MICHEL HOUELLEBECQ, dem ersten Film von Regisseur Guillaume Nicloux mit dem enfant terrible der französischen Literatur. Michel Houellebecq und Gérard Depardieu treffen sich auf einem Thalasso-Kuraufenthalt in Cabourg. Gemeinsam versuchen sie das strikte Gesundheitsregime zu überstehen, das ihnen die Einrichtung auferlegt. Doch Michel ist immer noch im Kontakt mit seinen Entführern von damals, und bald schon beginnen sich die Ereignisse zu überstürzen, und das Kurprogramm wird über den Haufen geworfen. [Xenix Films]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
93 Minuten
Produktion
2019
Kinostart
, - Verleiher: Xenix
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 01:48

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos: