Playmobil: The Movie (2019)

Playmobil: The Movie (2019)

Playmobil: Der Film

Marlas jüngerer Bruder Charlie verschwindet ins Universum von Playmobil. Um ihn wieder nach Hause zu bringen, muss Marla in diese Welt eintauchen. Als Playmobil-Figur trifft sie schräge Weggefährten, die ihre Suche nach Charlie unterstützen. Doch ihnen kommt der böse Imperator Maximus in die Quere.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
99 Minuten
Produktion
, 2019
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:27

Alle Trailer und Videos ansehen

Everything is meh

Es war zu erwarten, dass nach dem Erfolg von "The Lego Movie" auch die Marke Playmobil im Filmbusiness mitspielen möchte. Nun ist das Ergebnis hier. Ob auch hier alles "awesome" ist?

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Neuer kunterbunter Trailer zu "The Playmobil Movie"

Auch die zweite Vorschau sieht erstaunlicherweise sehr witzig und rasant aus. Was von vielen zuerst als schlechter Witz wahrgenommen wurde, scheint das Zeug zum Überraschungshit zu haben.

Erster lustiger Trailer zu "Playmobil: The Movie"

Wenn schon Lego seine Figuren animieren kann, kann das Playmobil auch. Jetzt wurde der erste Trailer veröffentlicht. Und für Lacher sorgen die ersten bewegten Bilder der Animation auch.

Erstes Bild zu "Playmobil - The Movie"

Wenn man schon aus Lego-Steinen einen Film, ja sogar mehrere Filme machen kann, warum auch nicht mit Playmobil-Figuren? Dieser kommt im Jahre 2019. Nun ist das erste Bild veröffentlicht worden.

Kommentare Total: 2

muri

Enttäuschend, weil der ganze (erhoffte) Witz à la Legomovie total fehlt, die SingsangSongs grauenhaft langweilig sind und immer wieder störend eingefügt werden und sich die Story bereits nach wenigen Minuten in einer Fahrbahn befindet, die öde und schon 1000x gesehen daherkommt.

Dass man (mangels Lizenzen) keine grossen Überraschungen erwarten konnte, war klar. Dass dabei aber so ein langweiliger und harmloser Kiddie-Film rauskommt, ist enttäuschend. Ich mag Playmobil im Kinderzimmer, aber in Sachen Film hat man mit der "was Lego kann, können wir auch" Einstellung ziemlich viel falsch gemacht.

crs

Filmkritik: Everything is meh

Kommentar schreiben