O que arde (2019)

O que arde (2019)

Der Pyromane Amador Coro wanderte für seine gelegten Brände in den Knast, doch ist er nun wieder auf freiem Fuss. Da er sonst niemanden hat, reist er zu seiner Mutter Benedicta in ein kleines Dorf in den Bergen Galiciens. Den dort lebenden Menschen ist Amador jedoch nicht geheuer...

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
86 Minuten
Produktion
, , 2019
Kinostart
, - Verleiher: First Hand Films
Links
IMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Spanisch, mit englischen Untertitel, 01:34

The roof, the roof, the roof is on fire - and everything else too.

Cannes 2019

Ein Pyromane kommt aus dem Knast. Das gefällt den Bewohnern eines kleinen Dorfes in den Bergen Galiciens gar nicht. Hat dieser Verbrecher vielleicht doch eine zweite Chance verdient?

Zurich Film Festival 2019: Die besten Filme, die wir bereits sehen konnten

Zurich Film Festival 2019

Neben Weltpremieren zeigt das ZFF auch ein Best-of von anderen Festivals wie Cannes, Venedig und Toronto. Wir sagen euch, für welche Filme ihr euch Tickets holen solltet - und für welche nicht.

Cannes 2019: Diese Filme kämpfen um die Goldene Palme

Cannes 2019

Das Filmfestival an der Croisette hat den Grossteil seines Line-ups enthüllt. Quentin Tarantino fehlt zwar (noch), dafür kehren Xavier Dolan, Ken Loach und Pedro Almodóvar mit neuen Filmen zurück.