Midnight Family (2019)

Midnight Family (2019)

In Mexiko-City bietet die Verwaltung nur 45 Ambulanzen für neun Millionen Einwohner auf. Deshalb patrouillieren immer mehr private Ambulanzen durch die Strassen, darunter die der Familie Ochoa. Nacht für Nacht sind Vater und Söhne unterwegs, um Leben zu retten - und um selbst zu überleben.

Regie
Darsteller
, ,
Genre
, , ,
Laufzeit
81 Minuten
Produktion
2019
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Spanisch, mit deutschen Untertitel, 01:49

Nachts unterwegs in Mexiko-City

Zurich Film Festival 2019

Nachts auf den Strasen von Mexiko-City: Geldverdienen als private Ambulanz. Die Dokumentation zeigt, was mit Menschen geschieht, die für das eigene Überleben auf das Unglück anderer angewiesen sind.

OutNow Movie Challenge - Tag 36: «Midnight Family»

OutNow Movie Challenge

Mit dem fesselnden Dokumentarfilm, welcher eine mexikanische «Ambulanz-Familie» zeigt, kannst du eines von 22 Schweizer Kinos direkt finanziell unterstützen. Eine saubere Sache.

«Spies in Disguise», «The Farewell» und mehr: Die VoD-Neuerscheinungen in der KW16 2020

What's OutNow on VoD

Was haben Agenten, die sich in Tauben verwandeln, ein Ermittler mit Tourette-Syndrom und Polizisten, die Scheisse gebaut haben, gemeinsam? Sie alle sind in den VoD-Starts dieser Woche vertreten.

Die Schweiz ist (fast) raus, die «Avengers» sind noch dabei: Academy veröffentlicht Shortlists für die 92. Oscars

Oscars 2020

Der Schweizer Beitrag «Wolkenbruch» hat es nicht unter die letzten zehn Filme der Kategorie «Best International Feature Film» geschafft. Auch «#Female Pleasure» hatte bei den Dokus keine Chance.

Kommentare Total: 2

crs

Super. Hat mich recht mitgenommen, auch wenn ein paar Sachen etwas gestellt wirkten. Trotzdem aber ein zu grossen Teilen äusserst gelungener Dok-Film, bei dem die Zeit wie im Fluge vergeht.

sul

Filmkritik: Nachts unterwegs in Mexiko-City

Kommentar schreiben