The Lion King (2019)

The Lion King (2019)

Der König der Löwen

Mufasa, der König der Löwen, ist überglücklich, als die Löwin Sarabi einen Sohn zur Welt bringt: Simba. Seinem Onkel Scar ist der Thronfolger jedoch ein Dorn im Auge. Simba soll einst die Herrschaft über alle Tiere der Savannah übernehmen und kann es kaum erwarten, bis es soweit ist.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
118 Minuten
Produktion
2019
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 01:44

Alle Trailer und Videos ansehen

Gut gebrüllt, Simba!

«Naaaaaaaaaants ingonyama bagithi baba!» Disney hat einen der grössen Zeichentrick-Klassiker aller Zeiten neu aufgelegt. Was diese Version zu bieten hat, sagt euch unsere Kritik.

Jetzt auf Grossleinwand!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Ausserdem kannst du ihn Openair sehen, das nächste Mal am 22. August 2019.

Drei Ausschnitte aus dem neuen "Lion King"

Zum heisserwarteten Disney-Update (Kinostart ist am kommenden Mittwoch) präsentieren wir euch heute drei Clips, welche natürlich allen Fans des Zeichentrickfilms von 1994 sehr bekannt sein dürften.

Realfilmfassung von "Mulan" hat einen ersten Teaser

Disney hat die Maschinerie, welche Animationsklassiker in Realfilme unwandelt, gross ins Laufen gebracht. Nächstes Jahr kommt deshalb "Mulan" zu uns. Dazu gibt es den ersten Teaser.

Erster TV-Spot und neue Bilder zum neuen "Lion King"

Musik-Superstar Beyoncé wird im Film von Jon Favreau die Figur der Nala sprechen. Im ersten TV-Spot hört man nun die Sängerin zum ersten Mal. Kinostart des heisserwarteten Filmes ist Mitte Juli.

Wow: Neuer beeindruckender Trailer zu "The Lion King"

Nachdem Jon Favreau bereits das Dschungelbuch auf eindrückliche Art und Weise auf die Leinwand brachte, können wir nun auch über die neue Version von "Der König der Löwen" nur noch staunen.

Mit Kind und Kegel: Die 11 meisterwarteten Familienfilme von 2019

Preview 2019

Auch 2019 wird es wieder viele Eltern, Grosseltern, Gottis und Göttis mit den Kleinen ins Kino ziehen. Wir helfen euch schon heute, den bevorstehenden Kinoausflug zu planen.

"Maleficent"-Fortsetzung kommt noch in diesem Jahr in die Kinos

Als hätte Disney 2019 mit "Star Wars 9", "Avengers 4" und "Frozen 2" nicht schon genug Blockbuster am Start, wird es in diesem Jahr auch noch ein Wiedersehen mit Angelina Jolies Fee geben.

Jöööö: Neues Poster und erster TV-Spot zu "The Lion King"

Disney hat die Oscar-Verleihungen genutzt, um neues Material zu seinem "Lion King"-Update zu veröffentlichen. Unter anderem gab es ein sehr herziges neues Artwork mit Mufasa und Simba.

"Child's Play": Mörderpuppe Chucky kommt auch in die Schweizer Kinos

Nach dem ersten coolen Trailer zum "Chucky"-Update wunderten sich viele Schweizer Kinofans, wann der Film dann in die hiesigen Kinos komme. Nun haben wir die Antwort: Mitte Juli wird es so weit sein.

Erster Trailer zu Disneys Realfilm-Update von "The Lion King"

Regisseur Jon Favreau wurde nach "The Jungle Book" ein weiterer Disney-Klassiker anvertraut. Mit einem prominenten Cast bringt er im nächsten Sommer die Geschichte von Simba wieder auf die Leinwand.

Erster Trailer zu Disneys "Aladdin"

Einer der beliebtesten Disney-Filme aller Zeiten kommt im nächsten Jahr im Realfilm-Kostüm auf die grosse Leinwand. Superstar Will Smith schlüpft dabei in die Rolle des Genies.

Pinocchio-Remake: Wird Tom Hanks zu Holzschnitzer Geppetto?

Die Disney-Remake-Maschine läuft weiterhin auf Hochtouren. Bereits in der Entwicklung befindet sich ein Update zu Pinocchio, welches von "Paddington"-Regisseur Paul King inszeniert wird.

Nächster Disney-Trickfilm wird als Realfilm neuaufgelegt

Im nächsten Jahr kommen mit "Dumbo", "Aladdin" und "Lion King" gleich drei Realfilme in die Kinos, die auf Disney-Animationsfilmen basieren. Doch damit ist noch lange nicht Schluss.

Disney dreht Realfilmfassung zu "Susi und Strolch"

Jetzt hat es auch die beiden Spaghetti fressenden Hunde erwischt: Disney bringt das Pärchen als Realfilm heraus. Jedoch wird der geplante Film nicht im Kino zu sehen sein.

"Iron Man"-Regisseur übernimmt neue "Star Wars"-Serie

Das Star-Wars-Universum wird immer grösser und grösser. Neben neuen Filmreihen von Rian Johnson und den "Game of Thrones"-Machern wird Jon Favreau jetzt auch noch eine Serie umsetzen.

Startdaten für "Frozen 2", "Indiana Jones", "Lion King" und "Star Wars: Episode IX"

Die Filmstudios sind im Startdatenfieber: Fox bestätigte vor kurzem die Release-Daten für "Deadpool 2" und vier "Avatar"-Sequels. Disney zieht nun nach und lässt dabei die Muskeln spielen.

Kommentare Total: 4

yan

Die Erwartungen an den "neuen" Lion King waren ziemlich gering. Disneys Realverfilmungen haben mich bisher kaum aus den Socken gehauen. Cinderella, Jungle Book und Beauty and the Beast haben mir zwar gefallen, aber im Vergleich zu den Original-Zeichentrickfilmen hinken sie alle hinterher. Dies ist bei The Lion King nicht anders und doch ist Disney, die mit Abstand beste Realverfilmung geglückt. Die Animationen sind absolut unglaublich. Hier wurde die Messlatte nach ganz weit oben gelegt. Der Nostalgie-Effekt hat mich zudem, trotz der etwas weniger emotionsgeladener Inszenierung zu Tränen gerührt. Lion King ist ein Must-see, keine Frage!

Übrigens: "Asante Squana Matschbanana" habe ich auch vermisst ;)

solanumnigrum

Ich stimme Reptile in so vielen Dingen zu.
Wenn man diesen grossartigen Film zum Beispiel mit Aladdin vergleicht, muss man seine Perfektion einsehen.
Da ich diesen Film auswendig kenne und die Dialoge teils mitsprechen kann, sind mir auch einige fehlende Dialoge aufgefallen. Stichwort "Hofknicks" oder auch der "Asante Squana Matschbanana"- Song von Rafiki hätte ruhig in die Story eingebunden werden können.

Trotzdem - Fast 1:1 wie das Original! Richtig gut gemacht!

Reptile

Soll noch einer sagen Remakes pfeifen stets auf das Original!

Der König der Löwen (2019) steht seinem "Vorgänger" praktisch in nichts nach, da es sich bei dieser Realverfilmung bis auf ein paar minimale Unterschiede in den Dialogen, sowie 2-3 leicht abgeänderten Szenen, einem verkürztem und einem neu hinzugefügten Song, faktisch um eine 1:1 Kopie des Zeichentrickklassikers handelt.

Jon Favreau und seinem Team ist hier (nicht nur hinsichtlich der besten 3D-Technik die der Kinogänger bisher jemals zu Gesicht bekam) ein wahres "Stück de Meister" gelungen und dass er die Originalgeschichte mit soviel Respekt behandelt, hätte ich niemals gedacht - Chapeau!

Der Film ist in manchen Ländern erst ab heute offiziell am Start, aber ich war innert der letzten zwei Tagen bereits schon zweimal drin - sagt eigentlich alles.

Ich war 11 Jahre alt, als das Original seinerzeit im Kino lief und war auch damals schon mehrfach drin, folglich kann ich auch als Riesenfan der "Urfassung" behaupten, dass hier definitiv nicht einer sagen wird "Meine Kindheitserinnerungen wurden gerade aufs derbste ruiniert", wenn er/sie aus dem Kinosaal kommt - das Gegenteil dürfte der Fall sein. :)

Für mich ist "Der König der Löwen" (2019) die bisher beste Disney-Realverfilmung überhaupt, besser und originalgetreuer kann ein "Remake" kaum mehr gemacht werden.

#begeistert

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen