Hors normes (2019)

Hors normes (2019)

Bruno und Malik führen eine private Institution, in welcher sie besondere Härtefälle von Kindern mit Autismus aufnehmen. Kinder, welche von anderen Institutionen nicht mehr betreut werden, finden bei Bruno ein zu Hause und die nötige Zuwendung, die sie brauchen.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
114 Minuten
Produktion
2019
Kinostart
,
Links
IMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 01:56

Alle Trailer und Videos ansehen

Hin- statt wegschauen!

Zurich Film Festival 2019

Diese ergreifende Tragikomödie über autistische Kinder ist der neueste Wurf des Regie-Duos Toledano/Nakache. Sie knüpfen dort an, wo sie mit Intouchables, Samba und Le sens de la fête aufgehört haben.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Von dem Machern von "Intouchables": Erster Trailer zur Tragikomödie "Hors Normes" mit Vincent Cassel

Olivier Nakache und Eric Toledano gehören zu den erfolgreichsten Regisseuren von Frankreich. Zuletzt hatten sie mit "C'est la vie" einen Hit. In ihrem neusten Film geht es um zwei Autismusexperten.

"Joker", "Marriage Story", "Le Mans '66" und weitere Highlights für das 15. ZFF bestätigt

Vom 26. September bis zum 6. Oktober heisst es wieder "Film ab" in der grössten Stadt der Schweiz. Nun hat das Zurich Film Festival die 15 ersten Gala-Premieren angekündigt.

Neuer Film der "Intouchables"-Macher schliesst Cannes-Filmfestival ab

Cannes 2019

Die Tragikomödie "Hors normes" wird am 25. Mai zum Abschluss der diesjährigen Cannes-Filmfestspiele gezeigt. Darin geht es um zwei Männer, die sich um Menschen mit Autismus kümmern.