Die fruchtbaren Jahre sind vorbei (2019)

Die fruchtbaren Jahre sind vorbei (2019)

Drei Frauen - drei Nachwuchs-Szenarien. Leila will ein Kind. Amanda braucht kein Kind. Sophie hat ein Kind. Vor allem Leila verzweifelt immer mehr und versucht alles, vor ihrem nahenden 35. Geburtstag schwanger zu werden. Nicht ganz einfach in der Dating-Hölle Zürich - in ihrem Alter!

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
2019
Kinostart
- Verleiher: Cineworx
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Schweizerdeutsch, 01:58

Baby Mamas

Locarno 2019

Drei Frauen und kein Baby. Also fast... Zumindest die, welche unbedingt eins will, hat keins im Debütfilm der Schweizerin Natascha Beller, ihres Zeichens die Stieftochter von Irina. Funny Stuff!

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

OutNow Movie Challenge - Tag 39: «Die fruchtbaren Jahre sind vorbei»

OutNow Movie Challenge

Nach «Home» und «Blue My Mind» führen wir unsere kleine Schweizer Reihe nun mit der herrlichen Komödie von Natascha Beller fort. Darin schlagen sich drei Mittdreissigerinnen durch ihren Alltag.

Die besten Szenen des Filmjahres 2019

Review 2019

Umwerfende Gesangsdarbietungen, fiese Enden, Sex und eine Ente. Was diese Sachen gemeinsam haben? Sie alle haben uns ein paar der besten Momente des Kinojahres 2019 beschert.

And the Winner is ...: Die besten Filme des Jahres 2019 aus Sicht der OutNow-Redaktion

Review 2019

Alle Jahre wieder ... werfen Filmfans den Blick zurück auf das vergangene Kinojahr. Erneut haben wir die Köpfe zusammengesteckt und die Liste der Besten zusammengestellt. Wer trägt den Sieg davon?

Das Programm der 55. Solothurner Filmtage wurde bekanntgegeben

Ende Januar wird in Solothurn wieder das Schweizer Filmschaffen gefeiert. Während der 55. Ausgabe der Filmtage werden dabei 178 aktuelle Schweizer Filme aller Genres und Längen gezeigt.

Locarno 2019: Neue Filme mit Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt und Diego Maradona auf der Piazza Grande

Die Organisatoren des Locarno-Filmfestivals haben das Programm der 71. Ausgabe bekanntgegeben. Auf der 8'000 Menschen fassenden Piazza Grande wird es wieder einige Filmleckerbissen zu sehen geben.

Kommentare Total: 3

th

fehlt also nur noch die schweizer amy poehler...

ebe

Michèle Rohrbach ist eine komödiantische Wucht und sich nicht zu schade für rüdig-nackten Klamauk

Kann ich so nur unterschreiben. Wenn Natascha Beller die Schweizer Antwort auf Tina Fey ist, ist Michèle Rohrbach die Schweizer Antwort auf Kristen Wiig.

rm

Filmkritik: Baby Mamas

Kommentar schreiben