Avengers: Endgame (2019)

Avengers: Endgame (2019)

  1. , ,
  2. 181 Minuten

Kommentare Total: 10

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

muri

Filmkritik: Auf, auf, ihr Helden!

crs

An awesome victory lap and some serious "Return of the King" shit!

solanumnigrum

Vielleicht spricht ja der MCU-Fan aus mir. Der Film ist grossartig! Klar, es wurden wieder Unsummen an Geld eingesetzt um ein solches Meisterwerk zu schaffen. Trotzdem, mit viel Witz, einem mehr oder weniger überraschenden Plot und zahlreichen Actionszenen krönt dieser Film das Ende einer langen Ära. Er wird nie langweilig und jeder Schauspieler (bis auf "leider" Einen davon) erhalten richtig viel Film - und Sprachzeit.

Lohnt sich aber zu 100% - wenn man denn alle anderen MCU-Filme gesehen hat.

Ich werde ihn mir ein zweites Mal geben.

Matabooth

So, nun habe ich auch den meisterwartenden Film 2019 gesehen. Vielleicht noch etwas früh um ein definitives Urteil über das Finale dieser 20-teiligen Saga zu fällen, aber was ich sagen kann: Ich habe einen komplett anderen Film erwartet. Und das ist eine gute Sache! Ist.

Als Fan des MCU, der alle Filme mehrmals gesehen hat und teilweise fast auswendig kennt, wird den Fans in Endgame wirklich etwas geboten. Den Schluss als episch zu bezeichnen wäre schon fast eine Untertreibung, da kommt man fast nicht mehr nach, was sich da alles abspielt.

Allerdings hatte ich mit der Charakterentwicklung einiger Figuren so meine Mühe. Und auch sonst geht hie und da etwas nicht ganz auf, oder widerspricht sich selbst. Aber Leute, das Ende überdeckt meiner Meinung nach, alle Mängel dieses Filmes. Lohnt sich zu 100%!

daw

Sicher ein toller Abschluss der ganzen Reihe. Viel Action, Witz und Drama ist in den 3h dabei. Allerdings befriedigt der Film dann auch nicht vollendes und es bleiben viele Fragen offen. Für mich ist der Kampf gegen Thanos im Vergleich zum Vorgänger unlogisch. Auch hätte ich mir mehr Präsenz von anderen Helden gewünscht. Das Finale ist dann aber schon sehr gelungen, auch wenn für meinen Geschmack etwas kurz. Definitiv sehenswert!

db

Avengers: Infinity War war für mich primär eines - überladen. Zu viele Helden, zu viele Storylines und zu viel und zu übertriebenes Kawumm. Avengers Endgame ist in dem Punkt klar besser. Durch das wegschnippen von einer Mehrheit der Charaktere können sie sich wieder auf das konzentrieren was Marvel ursprünglich so grossartig gemacht hat: Der Cast und die verschiedenen Persönlichkeiten haben endlich wieder Raum um sich zu entfalten und ihre eigenen Handlungsbögen abschliessen. Dies ging sogar soweit, dass ich die meisten der fehlenden Figuren (wie der neue Spiderman) gar nicht erst vermisst habe.

Von der Handlung her ist es klar ein langes Goodbye und eine klare Stabübergabe. Die alten setzen sich zur Ruhe und die jungen Wilden übernehmen. Jetzt haben sie auch ihren eigenen Superman in der Figur von Captain Marvel welche genau so arrogant wie mit der Wucht einer Atombombe durch das Schlachtfeld gurkt. Bei einer solchen Macht fragt man sich, weshalb es die Avengers überhaupt noch benötigt, wenn es Captain Marvel gibt. Wird noch spannend, wie sie diese Figur richtig einsetzen, ohne das sie so langweilig wie Superman wird.

Grundsätzlich kann man weiterhin sagen, dass es doch erstaunlich ist - wie all diese Storylines hier zu einem guten Ende gebracht werden konnten und gleichzeitig das zelebriert wurde, was in Days Future Past oder Terminator Genesis so grauenhaft in die Hose ging. Von dem her eine grossartige Leistung - allerdings war dies auch "10 years in the making" und wird wohl in naher Zukunft auch nicht mehr wiederholt werden können.

Fazit: Endgame ist klar das Ende eines langen und erfolgreichen Kapitels, das einige grossartige Filme hervorgebracht hat und sich am Ende auch an seine Stärken erinnert hat. Von dem her ein guter Abschluss, dass auch viel Ungewissheit zurücklässt - wie geht es weiter und wer wird das Ruder übernehmen? Wie dem auch sei - Endgame ist ein Benchmark in den Comic Adaptionen und ist vor allem deswegen so speziell, weil man mit beinahe jedem Charakter der eine tragende Rolle hat, soweit verbunden ist, dass man sich wundert was mit der Figur geschieht - und genau dies hat das X-Men Universum oder auch die neuen Justice League niemals hinbekommen.

MCUFAN

Sorry wenn ich einigen jetzt die Laune verderbe, aber Avenager Endgame war mit Abstand nicht das was man gemäss der Werbung von Disney erwarten konnte oder sich erhofft hatte. Avengers Infinity War hat die Messlatte ernorm hoch gelegt, was jetzt in die Kinos kam war ein Film, der nicht dem gerecht worden ist was Teil 1 gezeigt hatte. Wirklich schwach, war das.
Warum?

Spoiler zum Lesen Text markieren

1. Wer die Trailer für Avengers Endgame nicht geseheh hatte, musste sich fragen, warum Captain Marvel plötzlich im Film auftauchte. Die Einführung für die Anvengers wurde im besagten Trailer gezeigt. Das könnte man noch verzeihen aber
2. Thor als Big Lebrowski darzustellen und ihn dann Bierbauch Gott zu zelebrieren, der dem Alkohol verfallen ist und dann noch als Dummerchen auf der Leinwand abzubilden, sorry das ist definitiv nicht mehr lustig, das ist zum weinen schlecht.
3. Die Avengers haben ein drittel der Filmes versucht sich als Selbshilfegruppe, mit welchem Erfolg?
4. In ersten 10 min. hat man Thanos in seinem Garten erledigt, nach dem er die Infinity Steine zerstört hatte. Hier fängt das unlogische an, die Infinity Steine kann man nicht zerstören, das sie ein Teil des Universums sind das wurde in den Filmen zuvor lang und deutlich erklärt.
5. Die Bilder welche den Kampf gegen Thanos auf auf der Erde zeigen ergeben keinen Sinn, denn wie kann man Thanos den " gepanzerten Handschuh" ohne die Steine geben quasi ein Fake und parallel Iron Man das Orginal? Die Bilder lösen es nicht auf.
Ich habe den Film mir zweimal geschaut da passen die Sequenzen nicht.
6. Mir scheint, das Avengers Endgame wesentlich länger sein sollte, als der Streifen welche im Kino zu sehen ist. Denn es gibt Passagen im Film die passen nicht zusammen, ohne Erklärung. Bsp. Captain Marvel oder warum nutze man nicht den Notsignalgeber von Captain Marvel um Sie zu informieren. Wenn ja dann wurde es nicht gezeigt. Wenn nein dann war es reiner Zufall das die zum Kampf gegen Thanos auf die Erde zurückkam. Die Geschichte mit der dem gepanzerten Handschuh hatte ich schon erwähnt.
7. Die Liebesgeschichten sind ein Killer, erinnerten mich an Hobbit Teil 3.
Ich kann nur hoffen das die BOX Phase 4 mit den Avenger Filmen, Captain Marvel und wahrscheinlich Spider Man, als extend Versionen erscheinen werden um die logischen Lücken diesen Film und auch in Captain Marvel vorkamen zufüllen.

Kurz gesagt, ich kann den Film Endgame nicht empfehlen, während Infitity War und Captain Marvel schon, die lohnen sich mehrfach anzuschauen.

MCUFAN

Noch als Ergänzug zur nicht Logik.

Spoiler zum Lesen Text markieren

1. Thanos hat mit einem Fingerschnippen das halbe Universum um 50% der Bewohner erleichtert.
2. Das Fingerschnippen von HULK hat sie zurückgebracht.
3. Das Fingerschnippen von IronMan hat was ausgelöscht Thanos und seine Armee und sonst wen noch?
4. Wo kam die Walküre mit ihrem Flügelpferd plötzlich her?
Das alles passt nicht zusammen. Ich hoffe es gibt die extended Version die im Netz immer wieder als Gerücht auftaucht.

Swissroll

@mcufan: hör auf mit diesen spoilern. hättest wenigstens eine warnung anbringen können...
anyway: ein bisschen eigene fantasie schadet nicht.

ich fand den film wunderbar! ein würdiger abschluss einer grossartigen ära! ich konnte weinen, mitfiebern und noch mehr lachen. wer die anderen marvel-filme mag, wird auch hier auf seine kosten kommen.
ich freue mich schon jetzt darauf, diesen film in meine sammlung aufnehmen zu können.

BooBee

Nun ja. Bildgewaltig - ja! Allerdings (zumindest in unserem IMAX-Kino) nicht von überragender Bildqualität. Ich kann auch nicht verstehen, wie man so einen Film mit "Floating Window"-Effekt im IMAX zeigen kann.

Egal - nun zum Film. Stellenweise sogar fast langweilig. Ich hatte definitv bei Captain Marvel mehr Spass. Es muss also an den Erwartungen gelegen haben, denn diese waren hier von meiner Seite wohl überhöht.

Schaut ihn Euch dennoch an, aber die volle Punktzahl gibt es keinesfalls.

Kommentar schreiben