Zwitscherland (2018)

Zwitscherland (2018)

Der Film spürt dem Leben der Schweizer Vögel nach und pirscht mit einem Augenzwinkern durch die Eidgenossenschaft. So verschieden die Vögel, so unterschiedlich ist auch die Schweizer Bevölkerung. Oder anders ausgedrückt: wie das Land, so die Vögel.

Regie
Genre
Laufzeit
80 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
,
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Schweizerdeutsch, 01:37

Vögeliwohl

Es piepst, singt und zwitschert im Kino. Ergänzt werden die Vogelstimme mit Alphorn- und Schwiizerörgeliklängen. Ob daraus eine spannende Sinfonie entsteht, lest ihr bei uns.