You Might Be the Killer (2018)

You Might Be the Killer (2018)

Oder: Helpline for Serial Killers

The Killer inside me

The Killer inside me

Sam (Fran Kranz) ist leitender Berater des Sommercamps auf dem Gelände seiner Eltern. Als einziger Verantwortlicher ist er für das Wohlbefinden der Teilnehmer zuständig. Als aber einer nach dem anderen von einem maskierten Unbekannten angegriffen und getötet wird, ist er leicht überfordert und flüchtet in einen Holzschuppen. Etwas beruhigt, ruft er nicht etwa die Polizei, sondern wendet sich an seine langjährige Freundin und Horrorfilm-Expertin Chuck (Alyson Hannigan) und bittet sie um Hilfe. Nur langsam wird den beiden bewusst, was im Sommercamp eigentlich abgeht.


Film-Rating

Fran Kranz (Der Kiffer aus The Cabin in the Woods) und Alyson Hannigan (Lily aus How I Met Your Mother) spielen in diesem sehr unterhaltsamen Slasher die Hauptrollen. You Might Be the Killer kann zwar das hohe Tempo nicht ganz bis zum Schluss halten, doch Vergleiche mit dem Scream-Franchise und Cabin in the Woods sind angebracht. Brett Simmons (Animal) zeigt mit seinem bisher besten Film, dass auch das Slasher-Genre immer noch für Überraschungen gut ist und man mit einer etwas anderen Herangehensweise in Sachen Fun sogar Horror-Ikonen wie Michael Myers ausstechen kann.


OutNow.CH:

Bewertung: 4.5

 

10.01.2019 / yan

Community:

Bewertung: 4.3 (2 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

1 Kommentar

You Might Be the Killer (2018)
Bewertung: 4.3 (2 Bewertungen)
4.3 Sterne » BewertenYou Might Be the Killer (2018)4.333332

» Filminfos
» Kommentare
» Review: Filmkritik

» Bilder