X&Y (2018)

Wie sehen wir uns, wie uns unserer Liebhaber und wie sehen uns Fremde? Zusammen mit dem Schauspieler Mikael Persbrandt lädt Anna Odell die sechs besten skandinavischen SchauspielerkollegInnen ein, ihre beiden Alter Egos zu spielen. Ohne Drehbuch sind die Schauspieler frei ihre Kollegen körperlich und intellektuell zu erkunden, uns laufend Fake und Realität vor Augen zu führen und uns so in erotischen, intimen und humorvollen Szenen die Essenz des Zurschaustellen vor Augen zu führen. [Outside the Box]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
112 Minuten
Produktion
, 2018
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Originalversion, mit deutschen Untertitel, 01:46

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos: