Winchester (2018)

Winchester: Das Haus der Verdammten

The Woman in Black

Die verwitwete Sarah Winchester (Helen Mirren) kommt nicht damit klar, wie viele Menschen die Waffen des Unternehmens ihres Ehemannes getötet haben und wird von deren Geistern heimgesucht. Mit ihrem massiven Vermögen beschliesst sie ausserhalb von San Francisco ein Haus zu bauen, um die rachsüchtigen Geister einzusperren, die einer Winchester erlagen. Das Haus wird rund um die Uhr gebaut und Sarah konstruiert einen Raum nach dem anderen.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Winchester: Das Haus der Verdammten

Drehorte: Australien, USA 2018
Genres: Biografie, Fantasy, Horror, Mystery, Thriller
Laufzeit: 99 Minuten

Kinostart: 15.03.2018
Verleih: Ascot Elite

Regie: Michael Spierig, Peter Spierig
Drehbuch: Tom Vaughan, Michael Spierig, Peter Spierig
Musik: Peter Spierig

Darsteller: Helen Mirren, Sarah Snook, Finn Scicluna-O'Prey, Jason Clarke, Emm Wiseman, Alana Fagan, Rebecca Makar, Tyler Coppin, Michael Carman, Angus Sampson, Alice Chaston, Eamon Farren, Laura Brent, Adam Bowes, Bruce Spence, Phoenix Suhrou-Dimarco, Jayden Irving, Rosco Campbell, Puven Pather, Tom Heath

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Es knarrt im Knarrenhaus