Weiter zu OutNow.CH »
X

Utøya 22. juli (2018)

Running and hiding - just get away

Oslo am Morgen des 22. Juli 2011: Eine friedliche Stadt - bis plötzlich eine Bombe im Regierungsgebäude explodiert. Menschen begeben sich fluchtartig in Sicherheit, Panik macht sich breit. Am späteren Nachmittag auf der Insel Utøya, 40 Kilometer von Oslo: Kaja (Andrea Berntzen) und viele andere Jugendliche verbringen ihre Ferien in einem Sommercamp. Obwohl die meisten von dem Vorfall in Oslo Wind bekommen haben, bleibt die Stimmung gelassen. Kaja diskutiert mit ihrer Truppe: War es eine Gasexplosion oder ein Terroranschlag? Einig darüber, dass man auf der Insel sicher ist, wird ein Barbecue veranstaltet. Kaja will auch ihre Schwester Emilie (Elli Rhiannon Müller Osborne) dazuholen.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Samstag | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch


Film-Informationen

Drehort: Norwegen 2018
Genres: Drama, Thriller
Laufzeit: 92 Minuten

Kinostart: 13.09.2018
Verleih: Praesens Film AG

Regie: Erik Poppe
Drehbuch: Siv Rajendram, Anna Bache-Wiig, Erik Poppe
Musik: Wolfgang Plagge

Darsteller: Andrea Berntzen, Aleksander Holmen, Solveig Koløen Birkeland, Brede Fristad, Elli Rhiannon Müller Osbourne, Jenny Svennevig, Ingeborg Enes, Sorosh Sadat, Ada Eide, Mariann Gjerdsbakk, Daniel Sang Tran, Torkel Dommersnes Soldal, Magnus Moen, Karoline Petronella Ulfsdatter Schau, Tamanna Agnihotri, Yngve Berven, Belinda Sørensen, Ann Iren Ødeby, Hang Tran

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Ein Kapitel, das die Welt gar nicht nötig hatte