Tully (2018)

Marlo hat soeben ihr drittes Kind zur Welt gebracht und kann kaum noch durchschlafen. Marlos Bruder heuert das Kindermädchen Tully an, das man für die Nacht anheuern kann. Aus dem Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis wird bald mehr: eine echte Freundschaft.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
95 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:14

Alle Trailer und Videos ansehen

Marlo & Me

Müde? Ausgelaugt? Die Kinder geben einfach keine Ruhe? Wie wäre es dann mit einer "Night Nanny"? In Jason Reitmans neuer Komödie verändert die Ankunft von Tully das Leben einer dreifachen Mutter.

Golden Globes 2019: "Bohemian Rhapsody" und "Green Book" sind die grossen Gewinner

Oooook, das war jetzt überraschend: Nicht "A Star Is Born" oder "The Favourite" holten letzte Nacht die Preise. Als bester Animationsfilm wurde zudem "Spider-Man: Into the Spider-Verse ausgezeichnet.

Golden Globes 2019: Die Nominationen

Am 7. Januar werden mal wieder die beliebten Gold-Kugeln verteilt. Die Hollywood Foreign Press Association hat jetzt bekanntgegeben, wer alles um die Golden Globes kämpfen wird.

Best of 2018 ... so far!

Outnow's Eleven

Das Jahr steht bei Halbzeit. Grund genug, um schon ein erstes Mal zurückzuschauen: Welche Filme haben die OutNow-Redaktion besonders begeistert? Wir präsentieren unsere bisherigen Top-11 von 2018.

"The Front Runner" - Offizieller Trailer mit Hugh Jackman

Nach "The Greatest Showman" spielt Hugh Jackman diesmal den US-Politiker Gary Hart, der wegen eines Skandals im Rampenlicht steht. Biografisches Drama mit Starbesetzung von Regisseur Jason Reitman.

Von den Machern von "Juno": Erster Trailer zu "Tully" mit Charlize Theron

Regisseur Jason Reitman hat erneut mit Drehbuchautorin Diablo Cody zusammengespannt. In ihrem neusten Film geht es um den Stress, dem eine Mutter im Jahre 2018 ausgesetzt ist.

Kommentare Total: 3

yan

Charlize Theron und Mackenzie Davis sind grossartig! Reitmans neustes Drama Tully bietet tolle und lebensnahe Unterhaltung, die ans Herz geht, aber auch viele Lacher bereithält. Das letzte Drittel kommt unerwartet und verleiht dem Film einerseits eine vorher kaum sichtbare Tiefe, andererseits stört dieser abrupte Bruch das Fellgood-Feeling, das sich der Film über seine Laufzeit aufgebaut hat.

4.5

andycolette

Kein Wahnsinns Film aber schön! Das Leben einer überforderter Mutter!! Tolle Performance von Charlize Theron ????

sma

Filmkritik: Marlo & Me

Kommentar schreiben