Weiter zu OutNow.CH »
X

Touch Me Not (2018)

"Frame - I'm gonna live forever..."

Die Mittfünfzigerin Laura (Laura Benson) ist asexuell und empfindet Berührungen als etwas zutiefst Unangenehmes. Den Ursachen dafür möchte sie auf den Grund gehen. Sie engagiert einen Callboy, der vor ihr masturbiert, eine Transsexuelle, die ihr ihren Körper zeigt, und einen Sexualtherapeuten, mit dessen Hilfe sie ihren verborgenen Aggressionen auf den Grund gehen will. Ab und zu besucht sie einen älteren Herrn im Spital und wohnt als Zuschauerin Berührungstherapie-Sitzungen bei.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Samstag | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch


Film-Informationen

Drehorte: Rumänien, Deutschland, Tschechien, Bulgarien, Frankreich 2018
Genre: Drama
Laufzeit: 123 Minuten

Kinostart: 29.11.2018
Verleih: Xenix Films

Regie: Adina Pintilie
Drehbuch: Adina Pintilie
Musik: Ivo Paunov

Darsteller: Laura Benson, Tómas Lemarquis, Christian Bayerlein, Grit Uhlemann, Adina Pintilie, Hanna Hofmann, Seani Love, Irmena Chichikova, Rainer Steffen, Georgi Naldzhiev, Dirk Lange, Annett Sawallisch, Jette Blümler, Michael Braun, George Chiper, Matt Claudia, Ater Crudus, Paul Dunca, Sergey Giaurov, Hexe

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Einstürzende Vorhäute