Tag (2018)

Catch me!

Tag (2018) Catch me!

Oder: Du bisch! You're it!

Jetzt bist du fällig!

Jetzt bist du fällig!

Seit über dreissig Jahren kennen sich nun Hoagie (Ed Helms), Bob (Jon Hamm), Chilli (Jake Johnson), Kevin (Hannibal Buress) und Jerry (Jeremy Renner) und seit ebenso lang spielen sie "Fangen". Dieses Kinderspiel wird jeden Mai aktuell, damit sich die Jungs jährlich treffen und sich einen Monat lang zum Affen machen können. Wer auch immer der Fänger ist ("You're it"), nimmt auch schonmal längere Reisen auf sich, gibt Urlaub ein und veranstaltet waghalsige Manöver, um einen der Gruppe zu fangen. Der einzige der Männer, der bislang noch nie gefangen wurde, ist Jerry. Und genau das soll sich nun ändern.

Hawkeye bei der Arbeit

Hawkeye bei der Arbeit

Jerry steht kurz vor seiner Hochzeit. Natürlich sind die Kumpels und ihre Partnerinnen zum grossen Fest eingeladen. Es wird ein grosser Plan ausgearbeitet, um den Champion zu fangen. Die Aufwendungen gehen von Maskeraden bis zu nächtlichem Einbruch, aber Jerry scheint auf alles eine Antwort zu haben. Angriffe werden abgewehrt, Fallen gestellt oder der Kerl ist einfach gnadenlos gut im verschwinden. Nun soll an der Hochzeit, beim Ja-Wort, dann wenn die Konzentration den Worten des Pfarrers gelten soll, der grosse Angriff starten. Werden Hoagie, Bob und Kollegen erfolgreich sein?


Film-Rating

Catch Me verspricht im Trailer viel Spass und Action, bietet aber im finalen Film nicht genug davon, dass man von einem gelungenen Film reden kann. Er hat Schwächen in der Erzählstruktur, verliert sich in Übergangsszenen und will am Ende auch noch mehr sein, als man es erwartet. Die Action ist lustig, die "Fangis"-Idee ebenso. Leider reichen ein paar gelungene Szenen nicht zum erhofften Spass.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 3.0

 

06.07.2018 / muri

Community:

Bewertung: 3.2 (10 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

2 Kommentare