A Star Is Born (2018)

A Star Is Born (2018)

  1. , ,
  2. 136 Minuten

Kommentare Total: 5

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

swo

Filmkritik: The Lady Gaga Concert Movie

Swissroll

Der Film verdient ein Naja...
Er hatte etliche Längen, und trotzdem waren einige Begebenheiten doch etwas zu kurz geraten.
Mir fehlte die Chemie zwischen Cooper und Gaga.
Aber: der Sountrack ist echt gut, Coopers Stimme überrascht und Lady Gaga erfüllt die gesanglichen Erwartungen voll und ganz (schauspielern kann sie auch nicht schlecht...).

Für mich ein Film, den man sehen kann, der es aber nicht in meine Filmsammlung schafft.

andycolette

Gerade gesehen solche Tränen hatte ich ganz selten !! Werde den Film auf jeden Fall nochmals schauen Bradley Cooper und Lady Gaga sind breathtaking !! Bradley's erster Oscar als Director sehr realistisch sensationeller Film !!

yan

Toll gespielt und stark gesungen. Cooper und Gaga überzeugen, trotzdem fehlte mir ebenfalls die Chemie zwischen den Beiden. Zudem hat das Drehbuch Längen, es gibt Subplots, die angeschnitten werden, aber kaum zur Story beitragen, geschweige denn zu Ende erzählt werden. Allg. fand ich das Drehbuch nicht besonders spannend und einige Dialoge standen etwas quer im Raum.

Die letzte halbe Stunde hat mir hingegen sehr gut gefallen. Hier kommen dann auch Emotionen auf.

Die Songs sind spitze.

Ein gelungenes Remake, das für mich aber nicht ganz gerechtfertigt in den Himmel gelobt wird.

marmb

Der Film ist völlig überbewertet.
Einzig die Power des anfänglichen Liveauftritts und das Duett zwischen Bradleey & Gaga sind sehenswert. Und das die Lady wirklich singen kann.
Aber Story, Dialoge und Schauspiel sind so was von platt und vorhersehbar - HollywoodMarketingPower as it's best ;-))

Kommentar schreiben