Searching for Ingmar Bergman (2018)

Auf der Suche nach Ingmar Bergman

Kunst und Kinder passen nicht zusammen.

Werke wie The Seventh Seal, Persona oder Fanny and Alexander haben Ingmar Bergman zu einem der gefeiersten Filmemacher aller Zeiten gemacht. Regisseurin Margarethe von Trotta hat unzählige Interviews mit Bergmans Familie, Schauspielern und Wegbegleitern geführt. In den Gesprächen erhält man einen Einblick in die verschiedenen Projekte der Filmlegende und auch, wer der Mann hinter dem Namen war. Gezeigt werden auch Archivaufnahmen und Ausschnitte aus seinen bekanntesten Werken.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Freitag | Samstag | Sonntag | Montag | Dienstag


Film-Informationen

Deutscher Titel: Auf der Suche nach Ingmar Bergman

Drehorte: Deutschland, Frankreich 2018
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 99 Minuten

Kinostart: 19.07.2018
Verleih: Praesens Film AG

Regie: Felix Moeller, Margarethe von Trotta
Drehbuch: Margarethe von Trotta, Felix Moeller

Darsteller: Liv Ullmann, Ruben Östlund, Olivier Assayas, Mia Hansen-Løve, Julia Dufvenius, Gunnel Lindblom, Carlos Saura, Margarethe von Trotta, Jean-Claude Carrière, Gaby Dohm, Daniel Bergman, Rita Russek, Stig Björkman, Katinka Faragó

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Das Kind, das niemals erwachsen wurde