Three Faces - Se rokh (2018)

Three Faces - Se rokh (2018)

Ein Handyvideo zeigt eine junge Frau aus einer iranischen Bergregion, die sich erhängt, weil ihre Eltern sie gezwungen haben, ihre Leidenschaft für das Schauspielern aufzugeben. Der Regisseur Jafar Panahi und die Schauspielerin Behnaz Jafari reisen vor Ort, um abzuklären, ob das Video echt ist.

Regie
Darsteller
, , , ,
Genre
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Originalversion, mit deutschen und französischen Untertitel, 01:54

Return of the Taxi Driver

Cannes 2018

Der Regisseur von "Taxi", der 2015 den Goldenen Bären in Berlin gewann, sitzt wieder selbst am Steuer in seinem neuen Film. Leider fährt er diesmal ein wenig im Kreis herum.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Japanischer Film gewinnt in Cannes

Cannes 2018

Der japanische Regisseur Hirokazu Koreeda gewinnt für seinen Film "Shoplifters" die goldene Palme, Spike Lee den Grossen Preis der Jury. Nur Trostpreise gab's für die Frauen.

Cannes 2018: Diese Filme kämpfen um die Goldene Palme

Cannes 2018

Vom 8. bis 19. Mai ist die Croisette wieder der Nabel der Filmwelt. Die Festivalverantwortlichen haben heute das Programm bekanntgegeben, darunter Neues von Spike Lee und Jean-Luc Godard.