Roma (2018)

Die junge Cleo arbeitet 1970 als Hausmädchen bei einer Familie der oberen Mittelklasse in Mexico City. Sowohl sie als auch Sofia, die Mutter der Familie, geraten in Konflikt mit ihren Männern. Währenddessen bereitet sich eine Studentenbewegung in der Stadt auf eine Demonstration vor.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
135 Minuten
Produktion
, 2018
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Roma = Amor

Venedig 2018

"Gravity"-Regisseur Alfonso Cuarón bringt wieder ein Meisterwerk auf die Leinwand: Im autobiografischen Schwarzweissdrama Roma kehrt er zurück zu seinen Wurzeln ins Mexico City der Siebzigerjahre.

Netflix-Filme von Iñárritu, del Toro und weiteren kommen auch in die Schweizer Kinos

Auch in diesem Jahr bringt Netflix wieder ausgewählte Filme auf die grossen Leinwände. Dies sind vor allem Oscar-Kandidaten. Grosser Abwesender ist aber weiterhin «Knives Out 2».

Netflix vergrössert die exklusiven Kinoauswertungsfenster von ausgewählten Filmen

Das ist mal eine spannende Entwicklung: Netflix wird auch in diesem Jahr wieder Filme in die Kinos bringen. Einige davon werden sogar bis zu sieben Wochen exklusiv in den Kinos laufen.

Netflix-Filme mit Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence und Dwayne Johnson kommen in die Schweizer Kinos

Auch 2021 werden ein paar ausgewählte Filme der Streaming-Giganten auf Schweizer Leinwänden zu sehen sein - darunter Filme mit Star-Power und das bisher teuerste Projekt in der Netflix-Geschichte.

Meinung: Wieso Netflix' «Knives Out»-Deal eine Katastrophe ist

450 Millionen Dollar wird sich der Streaminggigant zwei Fortsetzungen zu «Knives Out» kosten lassen. OutNow-Redaktionsleiter und «Knives Out»-Fan Christoph macht dies jedoch gar nicht glücklich.

Throwback: Alte Filme und Serien, die wir wegen Corona endlich aufholen konnten

Review 2020

«Bleiben Sie zuhause», hat uns Bundesrat Alain Berset im Frühling 2020 gebeten. Das haben wir alle brav gemacht und haben dabei in der Film- und Serien-Welt jede Menge (Neu-)Entdeckungen gemacht.

Netflix will unbedingt ein paar Oscars: Streaminganbieter mit vielversprechendem Awards-Line-up

Netflix

Weil die grossen Studios auch ihre Awards-Filme verschieben, könnte die Oscar-Verleihung 2021 zur grossen Netflix-Show werden. Denn der Streamingdienst hat gleich mehrere heisse Eisen im Feuer.

Schweizer Kinostart und Trailer für den starbesetzten Netflix-Thriller «The Trial of the Chicago 7»

Netflix

Nachdem schon Netflix-Filme wie «The Irishman» und «Roma» in den Schweizer Kinos gelaufen sind, wird es nun auch das neuste Werk von Oscar-Preisträger Aaron Sorkin in unsere Lichtspielhäuser schaffen.

Die 100 besten Filme seit es OutNow gibt: Plätze 20-11

OutNow Top-100

Hier gibt es Ryan Gosling und Joaquin Phoenix gleich im Doppelpack. Nur sehr knapp haben es diese Filme nicht in unsere Top 10 geschafft. Grossartig sind sie natürlich trotzdem.

Die 100 besten Filme seit es OutNow gibt: Plätze 40-31

OutNow Top-100

Wir hatten schon länger nicht mehr einen Film von Christopher Nolan in unserer Liste. Hier ist er gleich mit zwei seiner Werke vertreten. Ausserdem findet hier ganz grosses Drama-Kino Platz.

Das sind die 10 meistgeschauten Filme auf Netflix

Netflix

Während des diesjährigen Kino-Shutdowns war sicherlich Netflix einer der ganz grossen Gewinner. Dies widerspiegeln auch die Zahlen, die der Streaming-Gigant nun veröffentlicht hat.

Elf für den Muttertag völlig unbrauchbare Mutter-Filme

Outnow's Eleven

Während auf den Muttertag hin wieder viele Listen mit den besten Mami-Filmen veröffentlicht wurden, gehen wir in die andere Richtung. Diese elf Filme bloss nicht zusammen mit dem eigenen Mami schauen.

Ab dem 24. April auf Netflix: Erster Trailer zum Actionfilm «Tyler Rake: Extraction» mit Chris Hemsworth

Netflix

Produziert von den Russo-Brüdern, dem Regie-Duo von «Avengers: Infinity War» und «Avengers: Endgame»: Ein eiskalter Söldner entdeckt sein Gewissen, als er einen entführten Jungen retten muss.

Oscar-Kandidat "Marriage Story": In diesen Kinos gibt es den Film mit Scarlett Johansson und Adam Driver zu sehen

Nach Martin Scorseses "The Irishman" bringen einige Schweizer Kinos nun auch das hochgelobte Scheidungs-Drama von Noah Baumbach auf ihre Leinwände. Wir wissen, welche Leinwände dies betrifft.

Schweizer Kinostartdaten für drei Netflix-Filme bekannt gegeben

"Roma" ist kein Einzelfall mehr: Im November und Dezember werden drei Filme von Netflix auf Schweizer Leinwänden zu sehen sein. Es handelt sich um "The Irishman", "Marriage Story" und "The Two Popes".

Cate Blanchett kommt nach Zürich: Das komplette ZFF-Programm ist da

Die Infohäppchen vor dem Zurich Film Festival, das die 15. Ausgabe als Mini-Jubiläum feiert, sind fast schon Tradition. Nun ist das komplette Menu bekannt. Mit Superstar Cate Blanchett als Hauptgang.

In welchen Schweizer Kinos Martin Scorseses "The Irishman" laufen wird

Das neuste Mafia-Epos von Oscarpreisträger Scorsese, welches von Netflix produziert wurde, wird auch in den Schweizer Kinos zu sehen sein. Wir sagen euch, welche Leinwände ihr aufsuchen müsst.

Das Venedig-Tagebuch von OutNow.CH - Tage 2 und 3: Doppelt gemoppelt

Venedig 2019

Es braucht immer eine gewisse Anlaufzeit, doch die OutNow-Crew ist nun definitiv am Filmfestival Venedig angekommen. Wie sich das anfühlt, könnt ihr in unserem zweiten Tagebucheintrag nachlesen.

Netflix gibt die Veröffentlichungsdaten seiner Oscar-Kandidaten bekannt

Nach dem Erfolg mit "Roma" möchte Netflix auch 2020 bei den Academy Awards ordentlich mitmischen. Vor der Verleihung werden schon alle Filme auf dem eigenen Streamingportal abrufbar sein.

Netflix-Releasedatum von Martin Scoresese «The Irishman» festgelegt

Das Gangster-Drama mit Al Pacino, Robert De Niro, Joe Pesci und Harvey Keitel gehört zu den am meisten erwarteten Filmen 2019. Netflix-Kunden werden den Streifen ab Ende November zu Gesicht bekommen.

Das Beste aus dem Filmjahr 2019 - Summer Edition

OutNow Rewind

Die Zeit fliegt! Das Filmjahr ist schon halb vorbei, weshalb OutNow einen ersten Blick zurück auf die Highlights von 2019 wirft. Welche Filme haben uns besonders begeistert?

Oscars 2019: Die Gewinner

Guten Morgen, ihr Filmbegeisterten. Vergangene Nacht wurden zum 91. Mal die Academy Awards verliehen. Einen grossen Abräumer gab es nicht. Als bester Film wurde "Green Book" ausgezeichnet.

Oscars 2019: Live-Ticker und Jubel/Motz-Thread

Die Nacht der Nächte ist endlich hier. Im Dolby Theatre in Los Angeles werden zum 91. Mal die Academy Awards verliehen. Wir bleiben wach und tickern die ganze Preisverleihung hindurch.

Tubed: Honest Trailers - "The Oscars (2019)"

Honest Trailer

Die Screen Junkies nehmen sich die acht Nominierten in der Oscar-Kategorie "Bester Film" vor und stellen unter anderem fest, wie sehr sich "Bohemian Rhapsody" und "The Favourite" doch ähneln.

BAFTAs 2019: "Roma" und "The Favourite" sind die grossen Gewinner

Alfonso Cuarón Herzensprojekt wurde unter anderem in den Kategorien "Bester Film" und "Beste Regie" ausgezeichnet. Für die Historien-Komödie von Yorgos Lanthimos gab es derweil sieben Preise

Oscars 2019: Die Nominationen

"The Favourite" und "Roma" gehen beide mit zehn Nominationen ins Rennen. "Black Panther" wurde weiter als überhaupt erste Comicverfilmung in der Kategorie "Bester Film" nominiert.

Oscars 2019: Die Nominationen im Live-Stream und im Ticker

Auch wenn der Schweizer Beitrag "Eldorado" nicht mehr dabei ist, warten auch die Film-Fans hierzulande gespannt auf Oscar-Nominationen, welche ab 14:20 bekanntgegeben werden.

"Green Book" gewinnt Producers Guild Award und ist nun Oscar-Favorit

Die unglaublich unterhaltsame Tragikomödie mit Viggo Mortensen und Mahershala Ali hat bei der Produzenten-Preisverleihung den Award für den besten Film erhalten. Gibt es als nächstes den Oscar?

BAFTAs 2019: Historien-Komödie "The Favourite" mit zwölf Nominationen

Drei Tage nach der Verleihung der Golden Globes wissen wir nun, wer alles im Rennen um die "britischen Oscar" ist. Mit am meisten Nominationen wurde der neue Film von Yorgos Lanthimos bedacht.

Golden Globes 2019: "Bohemian Rhapsody" und "Green Book" sind die grossen Gewinner

Oooook, das war jetzt überraschend: Nicht "A Star Is Born" oder "The Favourite" holten letzte Nacht die Preise. Als bester Animationsfilm wurde zudem "Spider-Man: Into the Spider-Verse ausgezeichnet.

And the winner is... - Die Top-11 Filme 2018 der OutNow-Redaktion

11 for 2018

Das Jahr 2018 ist fast zu Ende, und erneut hat sich die OutNow-Redaktion heftigst gestritten, bis man sich auf eine Jahresbestenliste einigen konnte. Welches waren unsere Highlights des Kinojahres?

Kommentare Total: 5

andycolette

Guter Film aber er hat mich nicht vom hocker gehauen wie dunkirk Manchester by the sea Oder call me by your name ! Star is Born war der beste und First man auch super !!

muri

@yan
+1!

Vielfach leider gelangweilt. Es passiert (gewollt) lange Zeit nichts und auch wenn das Ganze als intime Liebeserklärung gelten soll (und die ganze Redaktion deswegen in Lobeshymnen verfällt) - mir hatte es zuwenig Story, zuwenig Fleisch und die über 2 Stunden Filmdauer sind IMO zu lang.

Aber vielleicht bin ich einfach zu wenig künstlerisch unterwegs ;)

Conor

Skizzen von Erinnerungen handwerklich brillant und auf allerhöchstem ästhetischem Niveau umgesetzt. Am spannendsten sind die jedoch mehr oder weniger versteckten Hinweise zu den früheren Werken Cuaron's. Er überlässt es dem staunenden Betrachter sich Farben und Geschichte selber vorzustellen, denn die dicht und mehrdimensional konstruierten Szenen bewegen ich bereits an der Grenze der Reizüberflutung.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen