Rampage (2018)

Rampage (2018)

Rampage - Big meets Bigger
  1. , ,
  2. 107 Minuten

Kommentare Total: 5

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

muri

Was der Trailer verspricht und was man von einem solchen Film erwarten kann, wird geliefert. Keine Hirnaktivität erforderlich, sondern Dwayne Johnson und seine grossen Viecher.

Dabei werden Städte kaputtgetreten und The Rock agiert mittendrin. Ein Schuss Humor obendrauf, einigermassen gute Effekte und Action, dass die Leinwand wackelt. Über Storyline oder Charakterentwicklung brauchen wir uns hier nicht zu sorgen. Die sind nebensächlich.

Wer etwas anderes erwartet, hat über "Rampage" nichts gelesen/gehört/gesehen. Aber dann ist man auch ein bisschen selber schuld ;)

Neben Johnson gefällt vor allem Jeffrey Dean Morgan. Sein A-Loch-Spruch hat auch durchaus etwas sympathisches....

yan

Filmkritik: Smoldering Intensity

freak77

Wow, was für ein Actionspektakel. Der beste Monsterfilm aller Zeiten. Der Film hat mich derart in seinen Bann gezogen, das das einte oder andere Popkorn meinen Mund verfehlte. Ein Meisterwerk.

db

Einer der Monsterstreifen, der sich etwas zu ernst nimmt und kaum mehr bietet als viele andere welche mit viel Materialschlacht Chicago auseinander nehmen. Daran kann auch The Rock nichts ändern.

gascoigne

Einziges Highlight: Jeffrey Dean Morgan alias Negan (dieses mal ohne Baseballschläger Lucille)

Kommentar schreiben