Ralph Breaks the Internet (2018)

Ralph Breaks the Internet (2018)

Chaos im Netz

Ralph und Rennfahrerin Vanellope müssen ihre Arcade-Spiele verlassen, um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für das kaputte Kart-Rennspiel Sugar Rush zu suchen. Sie lernen den Algorithmus Yesss kennen, der ihnen das Netz erklärt und sie auf die Webseite OhMyDisney.com bringt.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
112 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 3 Deutsch, 02:04

Alle Trailer und Videos ansehen

Pancake. Milkshake. Pancake. Milkshake.

Als bei ihrem Spiel das Steuerrad des Spielers zu Bruch geht, muss die kleine Vanellope im Internet Ersatz suchen. Mit Kumpel Ralph geht's in die unendlichen Weiten des WWW, wo bald Chaos herrscht.

Kinojahr 2019: Das waren die Kassenhits der ersten Jahreshälfte

Welche Filme verzeichneten im ersten Halbjahr 2019 in der Schweiz am meisten Kinobesucher? Ja, "Avengers: Endgame" ist auf dem ersten Platz. Aber welche Filme sind dahinter?

Oscars 2019: Die Gewinner

Guten Morgen, ihr Filmbegeisterten. Vergangene Nacht wurden zum 91. Mal die Academy Awards verliehen. Einen grossen Abräumer gab es nicht. Als bester Film wurde "Green Book" ausgezeichnet.

Oscars 2019: Die Nominationen

"The Favourite" und "Roma" gehen beide mit zehn Nominationen ins Rennen. "Black Panther" wurde weiter als überhaupt erste Comicverfilmung in der Kategorie "Bester Film" nominiert.

Golden Globes 2019: "Bohemian Rhapsody" und "Green Book" sind die grossen Gewinner

Oooook, das war jetzt überraschend: Nicht "A Star Is Born" oder "The Favourite" holten letzte Nacht die Preise. Als bester Animationsfilm wurde zudem "Spider-Man: Into the Spider-Verse ausgezeichnet.

Alle Disney-Prinzessinnen sind da im lustigen Clip aus "Ralph Breaks the Internet - Chaos im Netz"

Der neuste Disney-Film hat ein echtes (animiertes) Star-Aufgebot zu bieten: Legendäre Figuren von Schneewittchen bis Elsa haben Gastauftritte in dem zweiten Abenteuer von Ralph und Vanellope.

Oscars 2019: Die Nominationen im Live-Stream und im Ticker

Auch wenn der Schweizer Beitrag "Eldorado" nicht mehr dabei ist, warten auch die Film-Fans hierzulande gespannt auf Oscar-Nominationen, welche ab 14:20 bekanntgegeben werden.

OutCast - Episode 70: Die Glass-Trilogie und Zwingli

OutCast

M. Night Shyamalan zerbricht seine Glass-Trilogie und Zwingli reformiert Zürich, nicht aber das Schweizer Kino. Marco und Nicolas berichten von ihrer mässig erfolgreichen Kinowoche.

Golden Globes 2019: Die Nominationen

Am 7. Januar werden mal wieder die beliebten Gold-Kugeln verteilt. Die Hollywood Foreign Press Association hat jetzt bekanntgegeben, wer alles um die Golden Globes kämpfen wird.

"Wreck-it Ralph" landet im Internet im Ausschnitt aus "Ralph Breaks the Internet"

Im bunten neuen Disney-Film geht es für die Arcade-Game-Figur "Wreck-it Ralph" in die weiten Welten des Internets. Deutschschweizer Kinostart der Fortsetzung ist Ende Januar 2019.

Willkommen in der Suchleiste - Clip zu Disneys "Ralph Breaks the Internet"

Via Twitter veröffentlichte Walt Disney einen Clip zu "Ralph Breaks the Internet" und gewährt einen Einblick, wie Ralph und Vanellope mit einer Internetsuche ihrem Ziel näherkommen.

Neuer Trailer zu "Ralph Breaks the Internet: Wreck-It Ralph 2"

Der Videospielheld begibt sich in "Ralph Breaks the Internet: Wreck-It Ralph 2" in die weite Welt des Internets, jenseits von Pixeln und Voxeln. Hier der neue Trailer zum "Webcrasher".

Finaler Trailer zu "Ralph Breaks the Internet"

Ralph und Vanellope machen das Internet unsicher: Sicherheit gibt es seitens von Disney UK in Form des neuen, finalen Trailers zur animierten Abenteuer-Komödie, die bald im Kino zu sehen sein wird.

Wreck-it Ralph macht das World Wide Web unsicher: Neuer Trailer zu "Ralph Breaks the Internet"

Anfang des kommenden Jahres gibt es ein Wiedersehen mit Wreck-it Ralph und Rennfahrerin Vanellope. In der Fortsetzung zu "Wreck-It Ralph" geht es für die Figuren in das Internet.

Neuer Teaser zu "Ralph Breaks the Internet"

Gal Gadot leiht einer Figur aus "Ralph Breaks the Internet" ihre Stimme und rast in der Fortsetzung als Rennfahrerin durchs Netz. Im Gegenzug lassen es die Disney-Prinzessinnen ruhig angehen.

Erster Trailer zu "Ralph Breaks The Internet: Wreck-It Ralph 2"

In der Fortsetzung werden Ralph und Vanellope ins World Wide Web geschleudert und erleben dort ein neues Abenteuer, in dem es auch viele neue Gefahren gibt - wir reden ja hier vom Internet.

Erstes Teaser-Poster zu "Wreck-It Ralph 2"

In der Fortsetzung zum Disney-Hit erlebt die Arcade-Figur "Wreck-It Ralph" ein irres Abenteuer im World Wide Web. Nun hat es das erste Poster zum Film gegeben, das etwas minimalistisch daherkommt.

Startdaten für "Frozen 2", "Indiana Jones", "Lion King" und "Star Wars: Episode IX"

Die Filmstudios sind im Startdatenfieber: Fox bestätigte vor kurzem die Release-Daten für "Deadpool 2" und vier "Avatar"-Sequels. Disney zieht nun nach und lässt dabei die Muskeln spielen.

Kommentare Total: 4

th

ganz in ordnung, der handlungsteil mit dem "killer-rennspiel" aber etwas zu aufgedrückt.

yan

Fast so gut wie der erste Teil. Fand die Internet-Idee zwar nur mässig, aber war halt der zu erwartende Schritt. Die Umsetzung hat mir hingegen sehr gut gefallen. Vereinfacht und lustig auf die Kleineren angepasst, aber nie zu cheesy, so dass auch der Erwachsene seinen Spass hat. Der Einsatz der Disney-Charakteren waren ein Highlight, dennoch hätte man wie in der Kritik bereits steht, diese Möglichkeiten noch etwas breiter ausschöpfen können. Trotzdem gefällt Ralph Breaks the Internet und gehört damit zu den besten Animationsfilmen des vergangenen Jahres.

solanumnigrum

Wieder mal ein toller Film, welcher den Zuschauer mit einem wohligen Gefühl an die Vergangenheit der Spielkonsolen erinnert aber nicht versäumt, die heutige Zeit mit einzubinden. So zusagen ein Videospiel-Kulturschock. Und: ein teilweise starker Augenöffner wie intensiv und gefährlich das Internet sein kann.

"Makel" oder je nach Sichtweise sogar ein positiver Aspekt ist: Die älteren Spiele wie Pacman oder Space Invaders werden nur beiläufig erwähnt und nicht wirklich gezeigt. Es werden hier hauptsächlich neuere Spiele und wiedergeborene Franchisen präsentiert.

Richtig gut daran:
-Diverse kleinere, teilweise versteckte Cameo-Auftritte
-Ein Revival von diversen Disney Charakteren
-Viel Humor, selbst in den "kitschigen" Szenen

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen