Pope Francis: A Man of His Word (2018)

Pope Francis: A Man of His Word (2018)

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Der Film soll eine persönliche Reise mit Papst Franziskus sein, nicht eine biographische Dokumentation über ihn. Die Ideen des Papstes und seine Botschaft stehen im Mittelpunkt dieses Dokumentarfilms, der sein Reformwerk und seine Antworten auf die globalen Fragen von heute präsentiert.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
96 Minuten
Produktion
, , , , 2018
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 3 Deutsch, 01:31

Alle Trailer und Videos ansehen

Humanity First

Cannes 2018

Wim Wenders huldigt dem Papst. Ein Gespräch über Gott und die Welt. Und noch etwas mehr Gott und noch etwas mehr Welt. Leider zeigt er einen Halbgott anstatt einen Menschen.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Cannes 2018: Diese Filme kämpfen um die Goldene Palme

Cannes 2018

Vom 8. bis 19. Mai ist die Croisette wieder der Nabel der Filmwelt. Die Festivalverantwortlichen haben heute das Programm bekanntgegeben, darunter Neues von Spike Lee und Jean-Luc Godard.

Erster Trailer zum Dok-Film "Pope Francis: A Man of His Word" von Wim Wenders

Der preisgekrönte Regisseur Wim Wenders ("Paris, Texas", "Der Himmel über Berlin") durfte Papst Franziskus eine Weile begleiten und hat das dabei gefilmte Material in einem Porträt zusammengetragen.