Overlord (2018)

Operation: Overlord

Shot, gefällig?

Ein Soldatentrupp um Fallschirmjäger und Sprengstoffexperte Corporal Ford (Wyatt Russell) hat den Auftrag, während des D-Days einen Funkturm der Nazis in einem kleinen Dörfchen der Normandie zu zerstören. Doch bereits vor dem Absprung aus dem Flieger gerät die Einheit unter Beschuss und wird arg dezimiert. Ford und ein paar überlebende Soldaten machen sich, am Boden angekommen, auf den Weg zum Funkturm. Unterwegs treffen sie auf die junge Französin Chloe (Mathilde Ollivier), die nicht nur am Zielort wohnt, sondern die Soldaten mitnimmt und ihnen einen Unterschlupf anbietet.


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag


Film-Informationen

Deutscher Titel: Operation: Overlord

Drehort: USA 2018
Genres: Action, Horror, Mystery, Sci-Fi, Thriller, Kriegsfilm
Laufzeit: 109 Minuten

Kinostart: 08.11.2018
Verleih: Walt Disney Studios Schweiz

Regie: Julius Avery
Drehbuch: Billy Ray, Mark L. Smith
Musik: Jed Kurzel

Darsteller: Jovan Adepo, Wyatt Russell, Mathilde Ollivier, Johan Philip Asbæk, John Magaro, Iain De Caestecker, Jacob Anderson, Dominic Applewhite, Gianny Taufer, Joseph Quinn, Bokeem Woodbine, Erich Redman, Mark McKenna, Hayley Carmichael, Marc Rissmann, Meg Foster, Sarah Finigan, Gunther Wurger, Bart Lambert, Michael Epp

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Inglourious Undead