Night School (2018)

Night School (2018)

Teddy sucht einen neuen Job, bekommt diesen aber erst, wenn er seinen Schulabschluss vorweist. Diesen hat er damals sausen lassen und muss nun die Abendschule besuchen. In einer durchgeknallten Klasse mit Problemchen an jeder Ecke, will er den Abschluss nun packen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
111 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 3 Deutsch, 01:30

Alle Trailer und Videos ansehen

Don't be a sheep!

Teddy ist Verkäufer durch und durch. Als sein Geschäft ausbrennt, muss ein neuer Job her. Doch dafür wird der Schulabschluss verlangt. Für den Plauderi heisst das nun: Ab in die Abendschule!

Von den Machern von "Girls Trip" und "Night School": Erster Trailer zur Komödie "Little"

Updated!

In dieser, nennen wir sie mal "Komödie" wacht eine gemeine Karrierefrau eines Morgens auf und merkt, dass sie wieder 13 Jahre alt ist - und das ausgerechnet vor einer wichtigen Präsentation.

Kevin Hart moderiert die Oscars 2019

Auf Instagram kündigte der Komiker an, die Oscars 2019 zu moderieren. Die Academy bestätigte unterdessen ihren neuen Gastgeber. Er folgt auf Jimmy Kimmel, der die letzten beiden Anlässe moderiert hat.

Kevin Hart produziert "Bye Bye Bye" - Remake des koreanischen Comedy-Drama-Hits "Sunny"

Auch hinter der Linse ist Kevin Hart aktiv. Zusammen mit seiner Produktionsfirma und Universal will er das US-Remake des koreanischen Spielfilm-Hits "Sunny" auf die Beine stellen.

Neue Komödie von Chris Rock - "Co-Parenting" mit Kevin Hart

Der letzte Film, den Chris Rock Regie geführt hat, war "Top Five" aus dem Jahre 2014. Nun steht er wieder hinter der Kamera und dreht die Komödie "Co-Parenting" mit Erfolgskomiker Kevin Hart.

Trailer zur Komödie "Night School" mit Kevin Hart und Tiffany Haddish

Ein englischer Trailer zum Film "Night School" ist veröffentlicht worden. In dieser Komödie werden Kevin Hart, Tiffany Haddish, Keith David, Anne Winters und Rob Riggle zu sehen sein.

Kommentare Total: 2

yan

Malcolm D. Lee hat mit Girls Trip endlich eine gute Komödie inszeniert. Leider ist sein neuster Film Night School mit Kevin Hart und Tiffany Haddish nicht mehr so witzig und vor allem handlungstechnisch ein gewaltiger Rückschritt. An Hart und Haddish liegt das kaum, die beiden harmonieren und hätten einen besseren Film verdient.
Dennoch, wer Harts Humor nicht mag, wird mit dieser Komödie auch nichts anfangen können.

muri

Filmkritik: Don't be a sheep!

Kommentar schreiben