Mission: Impossible - Fallout (2018)

Mission: Impossible - Fallout (2018)

Oder: Last Action Hero

Never change a winning team!

Never change a winning team!

Ein neuer Tag, eine neue Schurkenorganisation. Eine Gruppe, die sich selbst nur "die Apostel" nennt, ist in den Besitz von waffenfähigem Plutonium gekommen. Angetrieben von ihrem mysteriösen Anführer John Lark planen die Apostel eine nukleare Katastrophe. Natürlich nimmt IMF-Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) die Mission an, die Wiederbeschaffung der drei Plutoniumkerne um jeden Preis. Zusammen mit seinen Freunden Benji (Simon Pegg) und Luther (Ving Rhames) führt ihn seine Spur nach Paris.

Tom Cruise: A Space Odyssey

Tom Cruise: A Space Odyssey

In der Stadt der Liebe soll sich John Lark mit der Waffenhändlerin White Widow (Vanessa Kirby) treffen. Da die CIA Ethan Hunt nicht mehr vertraut, stellen sie ihm August Walker (Henry Cavill) an die Seite, ihren besten Killer. Auf der Jagd nach den Terroristen stolpert Hunt nicht nur über seine Freundin Ilsa Faust (Rebecca Ferguson), sondern trifft auch auf einen alten Feind. Für den Superagenten und das IMF steht diesmal mehr auf dem Spiel als nur die Rettung der Welt.


Film-Rating

Mission: Impossible - Fallout ist ein grosses Abenteuer. In seinen zweieinhalb Stunden reiht der Film eine beeindruckende Actionsequenz an die andere. Von harten Nahkämpfen bis zu absurden Helikopterstunts ist alles dabei, was das Actionherz glücklich macht. Regisseur Christopher McQuarrie weiss dabei genau, wie er seinen lebensmüden Star Tom Cruise in Szene setzt. Die handgemachte Action lässt jegliche CGI-Blockerbuster verblassen. Der sympathische Cast und ein gutes Timing bei den Dialogen sorgen zudem für einige Lacher. Fallout ist ein fantastischer Actionfilm und der beste Teil der Reihe.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 6.0

 

26.07.2018 / sma

Community:

Bewertung: 4.9 (44 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

10 Kommentare