Mid90s (2018)

Der 13-jährige Stevie wohnt mit seiner Mutter und seinem pubertierenden Bruder im Los Angeles der Neunzigerjahre. Als junger Teenager möchte er auch zu den Grossen gehören und schliesst sich einer Gruppe älterer Skater an, die sich als nicht allzuguter Umgang herausstellen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
84 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, mit deutschen und französischen Untertitel, 02:23

Alle Trailer und Videos ansehen

The 90s Project

Toronto 2018

Jonah Hill wechselt hinter die Kamera und inszeniert einen Coming-of-Age-Film im Los Angeles der Neunziger. Er begleitet einen Jungen, der ausserhalb seiner Familie nach Zugehörigkeit sucht.

Featurette zu "Mid90s": Jonah Hill über seinen berührenden Debütfilm

Bekannt wurde er als der lustige Dicke in Filmen wie "Superbad" und "The Wolf of Wall Street". Nun hat Hill zum ersten Mal selbst Regie geführt. Im Featurette spricht er über seinen Skater-Film.

Neuer Trailer zu Jonah Hills "Mid90s"

Voll fett: Vom Schauspieler über Autor bis hin zum Regisseur. Jonah Hill ist ein echtes Multitalent geworden. Zu seinem Spielfilmdebüt "Mid90s" ist nun ein neuer Trailer online.

Toronto-Filmfestival packt noch mehr Highlights obendrauf

Toronto 2018

Das kanadische Festival hat stolze 115 Filme seinem bereits eindrücklichen Line-up hinzugefügt. Darunter neue Filme mit Chris Pine, Kristen Stewart, Russell Crowe und Viggo Mortensen.