Loro (2018)

Alles ist nicht genug!

Sergio Morra (Riccardo Scamarcio) schreckt vor keinem Mittel zurück, um sich seinen Weg an die Macht zu bahnen. Gemeinsam mit seiner Frau Tamara (Euridice Axen) betreibt der ambitionierte Geschäftsmann einen Prostituiertenring und nutzt die Dienste seiner Angestellten, um reiche Politiker zu bestechen und zu erpressen. Exzessiver Drogen- und Alkoholkonsum gehören zu seinem Alltag wie Kaffee trinken für andere. Sein Ziel hat Morra klar vor Augen: er will zu IHM, er will zu Silvio Berlusconi (Toni Servillo) gelangen.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag


Film-Informationen

Drehorte: Italien, Frankreich 2018
Genre: Biografie
Laufzeit: 150 Minuten

Kinostart: 11.10.2018
Verleih: Pathé Films

Regie: Paolo Sorrentino
Drehbuch: Paolo Sorrentino, Umberto Contarello
Musik: Lele Marchitelli

Darsteller: Toni Servillo, Elena Sofia Ricci, Riccardo Scamarcio, Kasia Smutniak, Euridice Axén, Fabrizio Bentivoglio, Roberto De Francesco, Dario Cantarelli, Anna Bonaiuto, Giovanni Esposito, Ugo Pagliai, Ricky Memphis, Duccio Camerini, Yann Gael, Alice Pagani, Caroline Tillette, Iaia Forte, Michela Cescon, Roberto Herlitzka, Fabio Concato

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Bunga Bunga