Defiant Souls - Insumisa (2018)

Defiant Souls - Insumisa (2018)

1819. Enrique Faber, ein junger Schweizer Arzt, kommt nach Kuba, um seine Tante zu finden, die er aus den Augen verloren hat. Gleich nach seiner Ankunft in Baracoa eröffnet er eine kleine Praxis, in der er entgegen den Konventionen auch Schwarze und Sklaven behandelt. Sein Erfolg als Arzt und seine Heirat mit einer von der Gesellschaft verstossenen Mulattin erwecken bei den herrschenden Sklavenhändlern Unverständnis und Zorn. Eines Nachts wird Enrique zuhause brutal überfallen und als Frau entlarvt, woraufhin sie nun als Enriqueta ins Gefängnis geworfen wird. [Sister Distribution]

Regie
, ,
Darsteller
, , , , ,
Genre
Laufzeit
94 Minuten
Produktion
, 2018
Kinostart
, - Verleiher: Sister Distribution
Links
IMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Originalversion, mit deutschen Untertitel, 01:15

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

Die Gewinner des Schweizer Filmpreises 2020

Da die Verleihung des Schweizer Filmpreises wegen dem Coronavirus abgesagt werden musste, verkündeten die Organisation nun unspektakulär via Pressemitteilung die Gewinnerinnen und Gewinner

Es wird spannend: Die Nominationen für den Schweizer Filmpreis 2020

Während den Solothurner Filmtagen wurde verkündet, wer sich alles im März Hoffnungen auf einen Quartz machen kann. Es gab Nominationen nicht nur für Publikums-Hits, sondern auch für kleinere Filme.