Instant Family (2018)

Plötzlich Familie

Aber nicht vor den Kids!

Das Paar Ellie (Rose Byrne) und Pete (Mark Wahlberg) sind soeben in ein grösseres Haus gezogen und beschliessen, eine Familie zu gründen. Da sich das Ganze als komplizierter als erwartet herausstellt, werden die beiden auf eine Adoptionsagentur aufmerksam, bei der sie sich anmelden und einen längeren Kurs besuchen. Schliesslich sollen die Pflegeeltern ja gut ausgebildet und auf alles vorbereitet sein. Bald schon steht auch der Besuch bei den "Kandidaten" an, wobei Ellie und Pete sich nicht nur für ein Kind entscheiden, sondern grad für ein Trio!


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag


Film-Informationen

Deutscher Titel: Plötzlich Familie

Drehort: USA 2018
Genres: Komödie, Drama
Laufzeit: 119 Minuten

Kinostart: 31.01.2019
Verleih: Walt Disney Studios Schweiz

Regie: Sean Anders
Drehbuch: Sean Anders, John Morris
Musik: Michael Andrews

Darsteller: Mark Wahlberg, Rose Byrne, Isabela Moner, Gustavo Quiroz Jr., Julianna Gamiz, Octavia Spencer, Tig Notaro, Tom Segura, Allyn Rachel, Britt Rentschler, Jody Thompson, Margo Martindale, Julie Hagerty, Michael O'Keefe, Joan Cusack, Gary Weeks, Joy Jacobson, Andrea Anders, Kenneth Israel, Hampton Fluker

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Auf der einen Seite eine typische Mark Wahlberg-Komödie, auf der anderen Seite ein unglaublich süsses und herzerwärmendes Familiendrama, das mich stellenweise echt berührt hat.

» Filmkritik: Kinder sind doch so lässig!