The Happytime Murders (2018)

The Happytime Murders (2018)

In einer Welt, in der Puppen nur als zweitklassig gelten, ist der Privatdetektiv Phil Phillips auf der Jagd nach einem Mörder, der bereits seinen Bruder auf dem Gewissen hat. Mithilfe eines Kollegen versucht er den Mörder dingfest zu machen, gerät dabei aber selber unter Verdacht.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
91 Minuten
Produktion
, 2018
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Red Band Trailer Deutsch, 02:28

Alle Trailer und Videos ansehen

FBI stands for "Fucking Big Idiot"

In einer Welt, in der Puppen und Menschen nebeneinander existieren, geschieht eine brutale Mordserie. Untersucht wird sie ausgerechnet von einem stoffigen Ex-Cop und seiner ehemaligen Partnerin.

Die Gewinner der "Razzies" sind da

Trump, Mc Carthy und ein Meisterdetektiv wurden bei den "Razzies" dieses Jahr ausgezeichnet. Wobei am Ende doch ein einzelner Film klar obenaus schwang und sich nun Mehrfachgewinner nennen darf.

Goldene Himbeeren 2019: Johnny Depp, John Travolta und Donald Trump sind mehrmals nominiert

Schocker: "Fifty Shades Freed" ist nur dreimal nominiert. Mit sechs Nominationen gehen derweil gleich drei Filme ins Rennen. Die Anti-Oscars werden einen Tag vor den Academy-Awards verliehen.

Nicht jugendfrei: Neuer Trailer zu "The Happytime Murders"

In "The Happytime Murders" werden die Puppen-Stars einer Achtzigerjahre-Fernsehshow nacheinander abgemurkst. Eine menschliche Detektivin (Melissa McCarthy) soll dem Morden ein Ende bereiten.

NSFW: Erster Trailer zum unanständigen Puppenfilm "The Happytime Murders"

Updated!

Als immer mehr Puppen einem grauenhaften Serienmörder zum Opfer fallen, kriegen Melissa McCarthy und ihr Puppenpartner den Auftrag, diesen mit allen Mitteln zu stoppen. Wait, what?!

Klage gegen "The Happytime Murders", die neue Komödie mit Melissa McCarthy

Wer es noch nicht gecheckt hat: "The Happytime Murders" ist alles andere als jugendfrei. Aus Angst vor "Nicht-Checkern" haben die Macher der "Sesamstrasse" nur ihre Anwälte eingeschaltet.

Kommentare Total: 2

yan

Ich hatte eine "Happytime" und das ist alles, was ich von Happytime Murders erwartet hatte. Melissa McCarthy fand ich für einmal eine Bereicherung und die überhaupt nicht jugendfreien Puppen haben mich (un)anständig unterhalten. Natürlich ist der Film kein Knaller, aber da gibt es viel Schlimmeres und vor allem Unlustigeres aus Hollywoods Komödienschrank.

muri

Filmkritik: FBI stands for "Fucking Big Idiot"

Kommentar schreiben