The Grinch (2018)

Der Grinch

The Grinch (2018) Der Grinch

Oder: You're a mean one, Mister!

Der Feind in meiner Hand!

Der Feind in meiner Hand!

WhoVille ist ein kleines Städtchen, irgendwo im verschneiten Nirgendwo. Die Bewohner sind überhappy, überfreundlich und Gelächter, Gesang und Freude ist im Überfluss vorhanden. Jetzt, da Weihnachten vor der Tür steht, schaltet man mit allem noch einen Gang höher, plant das farbenfrohe und liebevolle Fest dreimal grösser zu gestalten und alle "Who's" freuen sich riesig. Alle? Nein! Denn dort oben in den Bergen lebt ein grüner Miesepeter, Mister Grinch (Stimme im Original von Benedict Cumberbatch, in der deutschen Fassung von Komiker Otto Waalkes), der mit dieser penetranten Freude nichts anfangen kann. Mitsamt Hündchen Max plant er drum stetige Gemein- und Fiesheiten.

Kein "Last Christmas" dieses Jahr!

Kein "Last Christmas" dieses Jahr!

Aktuell ist es ihm ein besonderer Gräuel, diese fröhlichen Gesichter zu sehen, denn Weihnachten ist so grad mal gar nicht seins. Und weil ihm das ganze Getue so auf die Nerven geht (und er mit üblen Kindheitserinnerungen umgehen muss), plant er den grossen Coup. Zusammen mit Hund und Rentier will er der ganzen Stadt die Weihnachten stehlen. Den Baum, die Lichter und vor allem die Geschenke sollen weg! Als er aber die Bekanntschaft mit der kleinen Cindy-Lou Who (Cameron Seely) macht, kommt der grüne Muffel ins Grübeln.


Film-Rating

Ja, The Grinch ist ein Film für die ganze Familie. Wunderbar animiert, eine schöne Story, aber halt recht anständig und brav vorgetragen. Das kümmert die Kids wahrscheinlich weniger, denn Hündchen und Rentier sind grandios geworden. Für die älteren Besucher bedeutet das aber, dass es einige zähe Momente gibt und verpassten Chancen ein wenig nachgetrauert werden muss.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 3.5

 

24.11.2018 / muri

Community:

Bewertung: 3.7 (6 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

2 Kommentare