Green Book (2018)

Green Book (2018)

Oder: Driving Mr. Shirley

Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen...

Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen...

New York in den Sechzigern: Tony Lip (Viggo Mortensen) lebt ein einfaches Leben als Sicherheitsangestellter in einem Club und sorgt für seine Familie. Als er von einem Freund einen Chauffeurjob angeboten kriegt, staunt er nicht schlecht, denn der Kunde, Don Shirley (Mahershala Ali), ist dunkelhäutig. Tony soll den Musiker in den tiefrassistischen Südstaaten von Auftritt zu Auftritt bringen. Er überwindet vorläufig seinen Rassismus und nimmt den Job an.

Einmal auf der Strasse, lernen sich die beiden grundverschiedenen Persönlichkeiten besser kennen. Tonys aufbrausende, laute Art stösst den nachdenklichen, korrekten Don vor den Kopf. Je tiefer in den Süden die beiden geraten, desto grösser werden die Probleme - und desto mehr wächst ihre Freundschaft. Sie beginnen, ihre Differenzen beiseitezulegen und ein Verständnis für die Lebensweise des anderen zu entwickeln.


Film-Rating

Der für Comedy-Klassiker wie Dumb and Dumber bekannte Regisseur Peter Farrelly inszeniert mit Green Book einen herzhaften, witzigen Crowdpleaser. Zwar bedient er sich bekannter Muster aus dem Buddy-Movie-Genre, diese funktionieren dank den beiden hervorragend harmonierenden Hauptdarstellern aber wunderbar. Zudem überzeugt der Film in seinen dramatischen Szenen aus demselben Grund.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 5.0

 

14.09.2018 / nna

Community:

Bewertung: 5.0 (3 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

1 Kommentar