Fortuna (2018)

Die Äthiopierin Fortuna strandet ohne Eltern im italienischen Lampedusa. Zusammen mit anderen Flüchtlingen kommt sie in einem Schweizer Hospiz auf einer Höhe von 2000 Metern unter. Im Umfeld katholischer Brüder verliebt sie sich erstmals in einen Leidensgenossen.

Regie
Darsteller
, , , ,
Genre
,
Laufzeit
106 Minuten
Produktion
, 2018
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 01:55

Schweizer Filmpreis 2019: Die Gewinner

In Genf wurden am vergangenen Freitag die Schweizer Filmpreise vergeben. Auch wenn Publikumsfavorit "Wolkenbruch" mit fünf Nominationen ins Rennen ging, reichte es nur für einen Preis.

Fünfmal "Wolkenbruch": Die Nominationen für den Schweizer Filmpreis 2019

An den Solothurner Filmtagen wurde bekanntgegeben, wer sich alles am 22. März 2019 Hoffnungen auf einen Filmpreis machen darf. Publikumsliebling "Wolkenbruch" war anscheinend auch ein Juroren-Favorit.